Navigation

Direkt zur Startseite Alt+0 Direkt zur Sprachnavigation Alt+1 Direkt zur Servicenavigation Alt+2 Direkt zur Bereichsnavigation Alt+3 Direkt zum Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5 Direkt zur Sitemap Alt+6 Direkt zur Kontaktseite Alt+9
header image

Direkt zur Servicenavigation

Login HSR-intern

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login

Direkt zur Sprachnavigation

Direkt zur Bereichsnavigation

CAS Raumplanung

Der neu konzipierte CAS Raumplanung löst das bisherige CAS Planen in Agglomerationsräumen ab. Der modular aufgebaute Lehrgang ermöglicht einen kompakten Einstieg in die Schweizer Raumplanung. Machen Sie sich durch theoretische Inputs, Beispiele und praktische Übungen mit der Struktur, formellen und informellen Werkzeugen der Raumplanung vertraut.

Der Kurs 2016 ist ausgebucht, die nächste Durchführung
ist ab März 2018 geplant.

In der diesjährigen Durchführung werden folgende Module angeboten:
Modul A: Raumplanungssystem Schweiz
Modul B: Rahmen-Sondernutzungsplanung
Modul C: Sonder-Nutzungsplanung
Wahlmodul D: Kantonale Richtplanung
Wahlmodul F: Agglomerationsprogramme
Wahlmodul K: qualitätsvolle Siedlungsverdichtung

Zielgruppe

Als Quereinsteiger in die Raumplanung gewinnen Sie mit dem Kurs einen systematischen Überblick und Einstieg in die Schweizer Raumplanungspraxis. Als bereits in diesem Gebiet tätige Fachperson aktualisieren und verbreitern Sie ihr Wissen gezielt mit dem Besuch einzelner Module.

Aufbau

Die Inhalte werden in sechs Modulen à drei bis fünf Präsenztagen mit thematischen Schwerpunkten vermittelt. Pro CAS werden jeweils sechs der elf Module durchgeführt. Die Durchführung der drei CAS-Basismodule A-C ist garantiert. Von den *Wahlmodulen D-K werden diejenigen drei durchgeführt, welche bei den Angemeldeten auf das grösste Interesse stossen.

  • Modul A: Raumplanungssystem Schweiz
  • Modul B: Rahmen-Nutzungsplanung (örtliche Planung)
  • Modul C: Sonder-Nutzungsplanung (teilörtliche Planung)
  • Modul D*: Kantonale Richtplanung (überörtliche Planung I)
  • Modul F*: Agglomerationsprogramme
  • Modul G*: Wirkung statt Pläne
  • Modul H*: Partizipationsprozesse (Mitwirkung)
  • Modul I*: angewandte Planungsmethodik
  • Modul J*: Leadership und Prozessgestaltung (Prozessmanagement)
  • Modul K*: qualitätsvolle Siedlungsverdichtung (aktuelle Herausforderungen)
  • Modul Z°: individuelle Studienarbeit

Weiterführende Informationen zum Kurs und zu den Modulen finden Sie in unserem Studienführer.

Referenten

Kursleitung:

  • Prof. Andreas Schneider, HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Dozierende:

  • Doz. Beat Aliesch, HSR Hochschule für Technik Rapperswil
  • Prof. Heidi Berger Burger, HSR Hochschule für Technik Rapperswil
  • Prof. Dr. Luuk Boelens, Universiteit Gent (B)
  • Prof. Dr. Dirk Engelke, HSR Hochschule für Technik Rapperswil
  • Prof. Andreas Schneider, HSR Hochschule für Technik Rapperswil
  • Georg Tobler, BHP Raumplan AG, Bern
  • sowie weitere ausgewiesene Fachleute, welche in den Modulen themenspezifisch beigezogen werden.
 
 
 

Wir beraten Sie gerne

Sind Sie sich nicht sicher, ob dies das richtige Weiterbildungsangebot für Sie ist? Gerne beraten wir Sie persönlich. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Bei inhaltlichen Fragen:
Prof. Andreas Schneider
T +41 (0)55 222 49 38
andreas.schneider(at)hsr.ch

Bei administrativen Fragen:
Katja Leimbacher
T +41 (0)55 222 47 56
raumentwicklung(at)hsr.ch

 

 

Kosten

gesamtes CAS CHF 6500.-

einzelnes Modul CHF 1500.- (SIA-Mitglieder CHF 1350.-)