Navigation

Direkt zur Startseite Alt+0 Direkt zur Sprachnavigation Alt+1 Direkt zur Servicenavigation Alt+2 Direkt zur Bereichsnavigation Alt+3 Direkt zum Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5 Direkt zur Sitemap Alt+6 Direkt zur Kontaktseite Alt+9
header image

Direkt zur Servicenavigation

Login HSR-intern

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login

Direkt zur Sprachnavigation

Direkt zur Bereichsnavigation

MRU Software and Systems

MRU-Kurzbeschrieb

Diese in der MSE-Landschaft einzigartige MRU bietet die Kompetenzschwerpunkte "Software Engineering" und "Secure Unified Communications"am Standort Rapperswil sowie "Kommunikationssysteme und Multimedia" am Standort Chur an.

Software-Engineering

Modernes Software Engineering mit pragmatischer Vorgehensweise wird an der HSR grossgeschrieben: automatisierte Tests und Builds, effektiver Umgang mit grossen Softwaresystemen, hohe interne und externe Qualität (Architektur und User Interface), Anwendungen im Enterprise-, GIS- und Web-Umfeld, Entwicklungsautomatisierung für Open Source Umgebungen (Eclipse).

Secure Unified Communications

Den Schwerpunkt bilden zukunftsgerichtete Kommunikationstechnologien mit speziellem Fokus auf Performance- und Netzwerkmanagementaspekten, der Konvergenz von Sprach- und Datendiensten (z.B. Voice-over-IP), kryptografisch-starker Übertragungsprotokolle sowie zuverlässiger Authentisierung und Autorisierung von Kommunikationspartnern. Der Einsatz von Open Source Software in Projekten wird speziell gefördert.

Informationssysteme und digitale Aufbewahrung

Zu den Forschungsfeldern des Kompetenzschwerpunktes Informationssysteme und digitale Aufbewahrung an der HTW Chur gehören Information Retrieval Systeme und Suchtechnologien, die Digitale Bibliothek sowie mobile und webbasierte Informationssysteme für Museen, Tourismus, Transport und Verkehr, usw. Die digitale Langzeitarchivierung beschäftigt sich mit der Entwicklung von innovativen Informationssystemen für die Erhaltung und Vermittlung von digitalen Inhalten (Texte, Bilder, Audio, Video, Webseiten, usw.) für Archive in der Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft. Eng damit verknüpft ist das Forschungsfeld Records- und Dokumentenmanagement.

Der Kompetenzschwerpunkt an der HTW Chur arbeitet interdisziplinär mit den Fachleuten im Bereich Informationswissenschaft zusammen.

An der MRU beteiligte Institute

Die MRU "Software and Systems" wird von den folgenden Instituten gemeinsam getragen und an den jeweiligen Standorten zentral koordiniert:

Standort Rapperswil

Standort Chur

Studienprofile der Masterabsolventinnen und Masterabsolventen

 
 
 

Kontakt MRU Software and Systems

Standort Rapperswil
Prof. Dr. Andreas Steffen
MRU-Leitung
T +41 (0)55 222 42 68
andreas.steffen(at)hsr.ch

Standort Chur

Martin Studer
MRU-Leitung
T +41 (0)81 286 24 43
martin.studer@htwchur.ch

MRU-Porträt