Navigation

Direkt zur Startseite Alt+0 Direkt zur Sprachnavigation Alt+1 Direkt zur Servicenavigation Alt+2 Direkt zur Bereichsnavigation Alt+3 Direkt zum Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5 Direkt zur Sitemap Alt+6 Direkt zur Kontaktseite Alt+9
header image

Direkt zur Servicenavigation

Login HSR-intern

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login

Direkt zur Sprachnavigation

Direkt zur Bereichsnavigation

Raumplanung (R)

Berufsbild nach Bachelorstudium Raumplanung

Raumplaner und Raumplanerinnen gestalten Quartiere und Siedlungen, planen Verkehrswege und -systeme und schaffen mit Richt- und Nutzungsplanungen Planungssicherheit. Sie sind dabei, wenn neue Stadtquartiere mit Wohn- Arbeits- und Freizeitnutzung entstehen. Sie beschäftigen sich mit Themen der baulichen Dichte, der sozialen Durchmischung und der Lebensqualität unserer Städte und Gemeinden. Sie planen aber auch neue Tram- und Buslinien, optimieren Velo- und Fusswegnetze oder gestalten verkehrsberuhigte Strassen und Plätze. Dabei führen sie auch Workshops und Informationsveranstaltungen mit der Bevölkerung durch.
Raumplanerinnen und Raumplaner müssen die Entwicklung des Raumes, also von Siedlung, Landschaft und Mobilität, beobachten, verstehen und zu deuten wissen. In ihrem Denken müssen sie die Zukunft vorwegnehmen, d.h. Visionen, Szenarien und Planungsziele entwickeln und diese an Politik und Bevölkerung kommunizieren. Sie leiten und begleiten Planungsprozesse sowohl auf der örtlichen Ebene (Stadt, Land und Agglomerationsgemeinden) wie auch auf der überörtlichen Ebene (Regionen und Kantone).

Karriere mit Bachelor of Science in Raumplanung

Die Raumplanung steuert die Zukunft der Besiedlung unseres Landes und der Mobilität der Menschen. Sie organisiert das Zusammenspiel von Stadt und Landschaft wie auch von Ortsbild und Freiraum. Raumplanerinnen und Raumplaner sorgen für eine Nachhaltige Entwicklung unseres Lebensraumes, indem sie die räumlichen Ansprüche von Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft koordinieren und für einen Interessensausgleich sorgen.
Raumplanerinnen und Raumplaner sind Generalisten, die in unzähligen Tätigkeitsfeldern planend und koordinierend aktiv sind. In ihrer abwechslungsreichen Tätigkeit spielen sowohl analytische Fähigkeiten als auch Kreativität eine wichtige Rolle. Je nach persönlichen Stärken und Interessen spezialisieren sie sich in einem Arbeitsfeld, wie beispielsweise der kommunalen Raumplanung, der Stadt- und städtebaulichen Entwicklung oder der Verkehrsplanung und Mobilität.
In allen Arbeitsfeldern nehmen sie aktiv Einfluss auf die Kommunale wie kantonale Raumplanungspolitik, indem sie Politikerinnen und Politiker beraten und im Rahmen von Mitwirkungsverfahren in engem Kontakt zur Bevölkerung stehen. Dabei helfen ihnen politisches Gespür und die Fähigkeit, in grösseren Zusammenhängen zu denken.
Sie arbeiten in Raumplanungs-, Verkehrsplanungs- und Umweltplanungsbüros oder gründen solche. Sie besetzen verantwortungsvolle Stellen in den Bau- und Planungsämtern von Städten oder Gemeinden und in Kantonalverwaltungen und Bundesämtern. Vereinzelt sind sie auch in der Wissenschaft, an Hochschulen oder in Fach- und Interessenverbänden.

 
 
 

Wir beraten Sie gerne

Hochschuldienste
T +41 (0)55 222 41 11
office(at)hsr.ch

Bachelor-Informationstag

Lernen Sie die HSR und ihre Bachelorstudiengänge kennen.
Nächster Bachelor-Infotag

    -(Link zu weiteren Infos)0
    Newsletter Info R

    Informationen aus dem Studiengang Raumplanung

    Bachelor-Informationstag

    Lernen Sie die HSR und ihre Bachelorstudiengänge kennen.
    Nächster Bachelor-Infotag

      Studienreise 2015
      Studienführer
      Lust auf Raumplanung

      Die zweiwöchige Veranstaltung «Lust auf Raumplanung» dient als Vorbereitung für ein zu absolvierendes Vorpraktikum. Der nächste Kurs findet vom 29. August bis 09. September 2016 statt.
      Weitere Informationen zur Veranstaltung

        Institute