Navigation

Direkt zur Startseite Alt+0 Direkt zur Sprachnavigation Alt+1 Direkt zur Servicenavigation Alt+2 Direkt zur Bereichsnavigation Alt+3 Direkt zum Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5 Direkt zur Sitemap Alt+6 Direkt zur Kontaktseite Alt+9
header image

Direkt zur Servicenavigation

Login HSR-intern

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login

Direkt zur Sprachnavigation

Direkt zur Bereichsnavigation

Schliessende Statistik – einen signifikanten Unterschied machen

Nächster Kurs:
Neue Termine folgen.

Kursort:
HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Ablauf:
Ab 8:15 Uhr: Eintreffen und Einrichten
8:45 Uhr: Kursbeginn
16:45 Uhr: Kursende

Oft haben wir Zahlen in einer Tabelle – aber welche Schlussfolgerung ziehen wir daraus? Wenn Sie das interessiert, brauchen Sie schliessende Statistik. Lernen Sie von einem erfahrenen Statistiker mit verständlichen Grafiken und Erklärungen, was signifikant ist. Erproben Sie Ihr Wissen an vorgegebenen oder eigenen Daten. Unterstützt werden ein Tabellenkalkulationsprogramm (MS-Excel®) und die Statistik-Software R.  

Zufall oder nicht?

Schliessende Statistik unterscheidet zwischen Phänomenen, die zufällig sein können, und Phänomenen, die zu unwahrscheinlich sind, als dass sie zufällig sein können. Daher lernen Sie zunächst an Zufallsexperimenten, wie Zufall aussehen kann. Und wie man zeigen kann, dass etwas kein Zufall ist. Hierbei wiederholen Sie auch, was Mittelwert und Standardabweichung bedeuten.

Schätzen Sie und vertrauen Sie den Intervallen

Schätzen bedeutet in der Statistik: eine möglichst genaue Schätzung berechnen. Sie lernen nicht nur, wie sie die wichtigsten statistischen Parameter schätzen, sondern auch wie genau diese Schätzungen sind und in welchen (Konfidenz-) Intervallen Sie den wahren Wert erwarten dürfen. 

Testen Sie das Falsche!

Die Logik hinter den statistischen Tests ist speziell – aber wenn Sie diese verstanden haben, kommen Sie nicht mehr davon los. Sie behaupten einfach das genaue Gegenteil von dem, was Sie glauben. Dann zeigen Sie, dass Ihre Behauptung falsch ist. Und schon haben Sie recht mit dem was Sie glauben!

Statistiken beurteilen

Ziel des Kurses ist, dass Sie Statistiken – oder besser gesagt: die Schlussfolgerungen, die daraus gezogen werden – beurteilen können. Sie lernen, sich die richtigen Fragen zu stellen, und zu beurteilen, welche Schlussfolgerung richtig sein kann. Dazu können Sie auch mit eigenen Daten arbeiten.

 

 

 

 

 

 
 
 

Kontakt

Sind Sie sich nicht sicher, ob dies das richtige Weiterbildungsangebot für Sie ist?
Gerne beraten wir Sie persönlich. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Bei administrativen Fragen:
Peter Nedic, Telefon +41 55 222 49 21
E-Mail weiterbildung(at)hsr.ch

Bei inhaltlichen Fragen:
Prof. Dr. Olaf Tietje, Telefon +41 55 222 43 72 Mobile: +41 79 687 90 88
E-Mail olaf.tietje(at)hsr.ch

Preise

Einführungsangebot

1 Kurs = 400 CHF
2 Kurse = 700 CHF*
3 Kurse = 900 CHF*
4 Kurse = 1250 CHF*

später:
1 Kurs = 700 CHF
2 Kurse = 1300 CHF*
3 Kurse = 1800 CHF*
4 Kurse = 2500 CHF*

*gemeinsam gebucht
gültig für Kurse:

DOE Design of Experiments,
(neue Termine folgen)

Nicoreaca
(neue Termine folgen)

Feedback-Analyse
(neue Termine folgen)

Schliessende Statistik
(neue Termine folgen)

Szenariotechnik,
(neue Termine folgen)

Anmeldung

Online