Navigation

Direkt zur Startseite Alt+0 Direkt zur Sprachnavigation Alt+1 Direkt zur Servicenavigation Alt+2 Direkt zur Bereichsnavigation Alt+3 Direkt zum Inhalt Alt+4 Suchen Alt+5 Direkt zur Sitemap Alt+6 Direkt zur Kontaktseite Alt+9
header image

Direkt zur Servicenavigation

Login HSR-intern

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login

Direkt zur Sprachnavigation

Direkt zur Bereichsnavigation

Szenariotechnik – Zukunft auswählen

Nächster Kurs:
Neue Kurstermine folgen in Kürze.

Kursort:
HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Ablauf:
Ab 8:15 Uhr: Eintreffen und Einrichten
8:45 Uhr: Kursbeginn
16:45 Uhr: Kursende

Viele Entscheidungen würden anders ausfallen, wenn wir wüssten wie die Zukunft aussieht. Wenn es keine eindeutigen Vorhersagen gibt, konstruieren wir mehrere mögliche Zukunftsentwicklungen – die Szenarien. Lernen Sie von einem Experten mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Szenariotechnik, wie das geht.

Charakteristische Faktoren finden

Will man zukünftige Entwicklungen einschätzen, muss man die relevanten Einflussgrössen kennen. Der Kurs Szenariotechnik richtet sich an Wirtschaftsingenieure, Betriebswirtschafter, Umweltingenieure, Regionalplaner, an alle, die Informationen über die Zukunft brauchen. Sie lernen von einem Experten mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in Szenariotechnik, wie man die wichtigsten technischen, wirtschaftlichen, sozialen und/oder Umweltaspekte auswählt und charakterisiert, und wie sie in die Logik der Szenariotechnik passen.

Konsistenz schätzen

Das Entscheidende an Szenarien ist ihre Konsistenz und Widerspruchsfreiheit. Sie lernen, auf welcher Skala Sie die einzelnen Faktoren einschätzen können, um damit die Konsistenz eines Szenarios zu beurteilen.

Szenarien auswählen

Die Auswahl von Szenarien war früher langwierig und schwierig. Durch den Fort­schritt beim Auswahlverfahren erhalten wir wenige, verschiedene und konsistente Szenarien auf Knopfdruck innerhalb von ein paar Sekunden. Das bedeutet, Sie sollten zwar die Prinzipien der Szenarioauswahl kennen, können sich aber die schwierigen technischen Details des früheren Auswahlverfahrens sparen. Dadurch lernen Sie mehr über die inhaltliche Beurteilung der Szenario­analyse, denn Sie können die Ergebnisse Ihrer Szenarioerstellung sofort anschauen und diskutieren.

Storylines erarbeiten und Szenarien beurteilen

Jedes Szenario wird durch eine kurze Geschichte beschrieben – die Storyline. Bei der Erstellung der Storyline nutzen Sie die einfachen Hinweise, welche Faktoren die einzelnen Szenarien voneinander unterscheiden und durch welche Charakteristika sich ein Szenario auszeichnet. So lernen Sie, wie Sie die wesentlichen Ergebnisse Ihren Kolleginnen und Kollegen schnell und einfach mitteilen können.

 

 

 
 
 

Kontakt

Sind Sie sich nicht sicher, ob dies das richtige Weiterbildungsangebot für Sie ist?
Gerne beraten wir Sie persönlich. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Bei administrativen Fragen:
Peter Nedic, Telefon +41 55 222 49 21
E-Mail weiterbildung(at)hsr.ch

Bei inhaltlichen Fragen:
Prof. Dr. Olaf Tietje, Telefon +41 55 222 43 72 Mobile: +41 79 687 90 88
E-Mail olaf.tietje(at)hsr.ch

Kursausschreibung

Preise

Einführungsangebot

1 Kurs = 400 CHF
2 Kurse = 700 CHF*
3 Kurse = 900 CHF*
4 Kurse = 1250 CHF*

später:
1 Kurs = 700 CHF
2 Kurse = 1300 CHF*
3 Kurse = 1800 CHF*
4 Kurse = 2500 CHF*

*gemeinsam gebucht
gültig für Kurse:

DOE Design of Experiments,
(neue Termine folgen)

Nicoreaca
(neue Termine folgen)

Feedback-Analyse
(neue Termine folgen)

Schliessende Statistik
(neue Termine folgen)

Szenariotechnik,
(neue Termine folgen)

Anmeldung

Online