Zurück zur Übersicht

Verschoben: Vernissage HSR Galerie Textilaltro

03. April 2020 - Ursula Waldburger «Sekundenschlaf - gestickte Blitzgeschichten»

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus wird die Vernissage verschoben:
30. Oktober 2020, 17 - 20.00 Uhr

---

  • Begrüssung durch Béatrice Keller, Leiterin HSR Bibliothek und Galerie Textilaltro
  • Stick-Klang Performance von Heinz Lieb, Perkussionist und Trommelkünstler
  • Einführung in die Ausstellung mit Marianne Gächter, ehem. Kuratorin Textilmuseum, dipl. Museologin

Der Perkussionist Heinz Lieb hat Tonaufnahmen der ratternden Stickmaschine bearbeitet. In seiner Performance malt er damit einen Klangteppich zur Ausstellung. Weiter wird Marianne Gächter einleitende Worte zur Ausstellung sprechen.

Kontaktperson:
Béatrice Keller, Leiterin HSR Bibliothek und Galerie Textilaltro, textil(at)hsr.ch

Lockdown war für Senioren besonders schwierig

Eine Coronavirus-Studie des Instituts für Landschaft und Freiraum der HSR wollte von...

Neues Kompetenzzentrum BIM an der HSR. Bild: iStock

Neues Kompetenzzentrum BIM

Die Schweiz hinkt in Sachen Building Information Modeling...

Coronavirus - Informationen der HSR Hochschule für Technik Rapperswil

30.06.20 - Präsenz-Veranstaltungen sind laut Entscheid des Bundesrats ab 6. Juni wieder gestattet....