Zurück zur Übersicht

4. IST InfraStrukturTreff

12. November 2019 - 4. IST InfraStrukturTreff - Beschleunigtes Bauen

13.15 - 16.30 Uhr, anschliessend Apéro riche
HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Dienstag, 12. November 2019
Anmeldeschluss: 8. November 2019

Baustellen von Infrastrukturprojekten auf wichtigen Verkehrsachsen und in nutzungsdichten Räumen wie Gemeindezentren und Innenstädte sind für die Betroffenen, insbesondere für das Gewerbe, Anwohnende und Verkehrsteilnehmende, eine grosse Belastung und ein Ärgernis.

Die Erhaltung der Infrastruktur ist eine zwingende Notwendigkeit, doch verursachen langandauernde Baustellen auch hohe volkswirtschaftliche Kosten. Das Ziel muss deshalb sein, die Bauzeit so kurz wie möglich und damit die negativen volkswirtschaftlichen Auswirkungen von Baustellen tiefst möglich zu halten. Mit einer beschleunigten oder intensiven Bauweise gelingen Bauzeitbeschleunigen von 200-300%.

Was es dazu braucht, erfahren Sie am IST-InfraStrukturTreff.
Flyer IST Beschleunigtes Bauen

13.15 - 16.30 Uhr, anschliessend Apéro riche

Anmeldeschluss: 8. November 2019
Hier anmelden

____________________________________

Kontakt:
Geschäftsstelle
IST InfraStrukturTreff
c/o IST piasente forrer
Steig 3
9220 Bischofszell 

info(at)ist-ch.ch
www.ist-ch.ch

Coronavirus - Informationen der HSR Hochschule für Technik Rapperswil

25.05.20 - Präsenz-Veranstaltungen sind laut Entscheid des Bundesrats bis 8. Juni untersagt. Der...

Mit heissem Wasser gegen Unkraut: Heisswasserdüse

Mit heissem Wasser gegen Unkraut

Zwei Absolventen der HSR haben ihre Bachelor-Arbeit der...

Der Master of Science in Engineering (MSE) an der HSR mit neuen Studienrichtungen

Jetzt Master werden: Neue Studienrichtungen in Data Science und Medical Engineering

Die fortschreitende Spezialisierung der Ingenieursdisziplinen sorgt für eine rege...