Zurück zur Übersicht

Odor Vision 2019

14. Juni 2019 - Am Freitag, 14. Juni 2019 findet am UMTEC zum 8. Mal die Fachtagung mit Schwerpunkt zu den Themen «Geruchsbelästigung in Gebäuden und durch Deponien & die Entwicklung der elektronischen Nase» statt.

Die Tagung richtet sich an Umweltämter, Ingenieurbüros, Gebäudeverwaltungen und Anlagenbetreiber, die mit Geruchsproblemen zu tun haben. Wir zeigen Ihnen, wie die Bewertung von Gerüchen im Innenraum abläuft und welches häufige Ursachen von Geruchsbelästigungen in Gebäuden sind. Auf welche Weise Geruchsemissionen von Deponien kontrolliert und überwacht werden. Wie elektronische Hilfsmittel immer stärker zur Monitorisierung beitragen und welches die neusten Entwicklungen in diesem Bereich sind. Neben bewährten Methoden werden Praxisbeispiele und der aktuelle Stand beim Einsatz von elektronischen Nasen und internetbasierten Applikationen präsentiert.

Kontakt: Fabio Corradini | E-Mail: fabio.corradini(at)hsr.ch  | Tel. +41 55 222 43 86

Das Projekt GEHsund will das Zufussgehen fördern. Bildquelle: art.I.schock

GEHsund – Städtevergleich Fussverkehr

Ein Stück öffentlichen Raums für Fussgänger zurückerobern: Das Projekt GEHsund will das...

Im Wasserlabor des IBU Institut für Bau und Umwelt werden die Schutzmassnahmen für hochwassergefährdete Gebiete mit physischen Modellen untersucht und optimiert.

Ein Kompetenzzentrum für das Wasser

Pestizidrückstände, Fassaden-Biozide, Mikroplastik. Unser...

Coronavirus - Informationen der HSR Hochschule für Technik Rapperswil

09.07.20 - Die HSR nimmt laufend Anpassungen vor, um das Schutzkonzept und den Betrieb an die...