Zurück zur Übersicht

Computational Science Colloquium

26. November 2019 - Manuelle Fertigung am Limit - Ein Hilfswerk in Peru setzt auf Hightech

Durch Zufall stösst der Ingenieur Patrik Rusterholz auf ein Hilfswerk in Peru und diskutiert mit dem hiesigen Orthopädietechniker Daniel Müller verschiedene Optionen zur Produktion von Prothesen und Orthesen. Während in der Schweiz erste Orthopädietechnik-Firmen ihre Produktion zu automatisieren beginnen, denken Müller und Rusterholz weiter und vereinen die klassische Orthopädietechnik mit modernen 3D-Technologien. Welche Vor- und Nachteile ergeben sich durch den Umstieg – und ist er in einem von Korruption und Armut geplagten Land überhaupt realistisch?

www.rusterholzinperu.ch

Bachelor-Infotag am 14. März 2020

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.

Medizinprodukte an den Nutzerinnen und Nutzern ausrichten

42 Expertinnen und Experten aus Unternehmen der...

«Die Schweiz hat die Mittel, um die Energiewende zu verwirklichen»

Um dem Klimawandel rechtzeitig Einhalt zu gebieten, wird...