Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsreihe Zooarchitektur

30. April 2019 - Ziele und Funktionen des Masterplanes 2020 des Zoo Zürich
Projektbeispiel anhand eines ausgeführten Lebensraumes
Vortrag von Walter Vetsch, Landschaftsarchitekt BSLA SIA
17.15 - 19.00 Uhr, HSR, Gebäude 4, Aula
Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos.

Zoos erfreuen sich weltweit einer grossen Popularität, dies nicht zuletzt wegen ihrer von Landschaftsarchitekten gestalteten attraktiven Lebensräume und Landschaften. Doch was steckt hinter den teilweise jahrzehntelangen Planungen und Gestaltungen von Zoos in der Schweiz und in anderen Ländern? Eine Veranstaltungsreihe der HSR Hochschule für Technik Rapperswil liefert Antworten auf diese Fragen. Das Programm entstand in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Landschaftsarchitekten Walter Vetsch. Er war zu Beginn der 1970er- Jahre einer der ersten Abgänger des Studiengangs Landschaftsarchitektur an der HSR. Die Entwicklung des Zoos Zürich ist Teil des Lebenswerks von Walter Vetsch.

Flyer Zooarchitektur 2019

Kontakt für diesen Anlass:
Tatjana Pegam, tatjana.pegam(at)hsr.ch, 055 222 47 22

Coronavirus - Informationen der HSR Hochschule für Technik Rapperswil

22.05.20 - Präsenz-Veranstaltungen sind laut Entscheid des Bundesrats bis 8. Juni untersagt. Der...

Solarenergie-Potenzial der Schweiz am Beispiel des HSR Campus

«Die Schweiz hat die Mittel, um die Energiewende zu verwirklichen»

Um dem Klimawandel rechtzeitig Einhalt zu gebieten, wird...

Prof. Dr. Ivan Markovic (links, MSE-Prifilleiter Civil Engineering) und Dr. Alexander Kagermanov, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IBU Institut für Bau und Umwelt.

«Die Qualität unserer Forschung erreicht in bestimmten Fachgebieten universitäres Niveau»

In einer «Blind Prediction» des internationalen Beton-Verbandes (fib) erzielte Alexander...