Alle Einträge anzeigen

Mit Robotik zum Hightech-KMU

21.03.19 - Roboter und Visionsysteme sind in der Industrie und dem Gewerbe auf dem Vormarsch. Sinkende Kosten und flexibler Einsatz machen sie oft zur wirtschaftlichsten Lösung in der Produktion – auch bei kleinen Stückzahlen und sich ändernden Aufgaben. An der Fachtagung Robotics+Vision 2019 an der HSR diskutierten rund 120 Fachleute aktuelle Einsatzmöglichkeiten, Chancen und Best-Case-Beispiele aus der Praxis.

Der Einsatz von Industrierobotern und Visio-Systemen wird die Produktion, gerade auch in Gewerbe und kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), nachhaltig verändern. Flexibel, schnell und preiswert sind diese mit geringem Aufwand genau dann einsatzbereit, wenn sie gebraucht werden. Heute autonom in der Montage von Kleinteilen, morgen an einem anderen Ort als Assistenz der Mitarbeitenden.

An der Fachtagung Robotics+Vision an der HSR diskutierten rund 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die aktuellen und künftigen Möglichkeiten der Robotik im Allgemeinen und der kollaborativen Robotik im Besonderen, insbesondere für KMU. Während Fachleute verschiedener Hersteller und Systemintegrations-Anbieter an der Robotik-Ausstellung aktuell Roboter-Technologien und Automatisierungslösungen vorstellten, verfolgten die Besucherinnen und Besucher auch zahlreiche Fach-Vorträge und konnten sich in den Pausen dem gerade im KMU-Bereich so wichtigen Networking widmen.

Die Robotics+Vision wurde in Zusammenarbeit zwischen dem Technologie-Netzwerk swissT.net sowie dem ILT Institut für Laborautomation und Mechatronik der HSR organisiert.

Weitere Informationen sowie Details zu den einzelnen Vorträgen: www.swisst.net/robvis19

Bundesrätin Simonetta Sommaruga an der HSR

Frau Bundesrätin Simonetta Sommaruga spricht am 24. Juni...

Bachelor-Infotag am 26. Oktober 2019

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.