Alle Einträge anzeigen

Accenture Campus Challenge: HSR-Studierende im Finale gegen Teams aus D und A

06.07.10 - Am 8. und 9. Juli treten vier Informatik-Studenten der HSR Hochschule für Technik Rapperswil zum Finale der Accenture Campus Challenge 2010 an. Im deutschen Kronberg treffen sie auf Konkurrenten aus Deutschland und Österreich. Zuvor haben sich die Rapperswiler in der Schweizer Vorausscheidung erfolgreich gegen Teams der ETH Zürich sowie der Unis Bern und Zürich durchgesetzt.

„Das ist eine tolle Belohnung für die Arbeit, die wir gemeinsam geleistet haben“, sagt Teammitglied Amon Grünbaum aus Uster ZH. Gemeinsam mit seinen Studienkollegen Lukas Studer aus St. Gallen, Dominik Süsstrunk aus Wetzikon ZH und Daniel Häfliger aus Hinwil ZH reist er nächste Woche nach Kronberg D, wo das Finale der Accenture Campus Challenge 2010 stattfindet.

Die vier Informatik-Studenten präsentieren dort ein selbst entwickeltes Software-Konzept, welches die Sicherheit am Arbeitsplatz beim Einsatz neuer Internet-Technologien und Anwendungen wie Blogs, Wikis, Instant Messaging etc. garantieren soll. „Wir liefern damit eine Lösung für ein Problem, das bereits heute in Unternehmen akut ist und dringend angegangen werden muss“, erläutert Grünbaum.

In Kronberg treffen die vier Informatik-Studierenden auf harte Gegner, unter anderem auf Teams der Technischen Universitäten München, Darmstadt und Wien. Das Team ist ambitioniert: „Unser Ziel ist es, zu gewinnen.“ Und die Chancen stehen nicht schlecht. Bereits bei den nationalen Ausscheidungen hat es sich gegen starke Gegner durchgesetzt, darunter Teams der ETH Zürich und der Unis Zürich und Bern. Worin aber war das Team von der Fachhochschule seinen Konkurrenten voraus? „Wir hatten eine gute Idee und haben diese der Jury souverän präsentiert. Ich denke, dass wir dadurch überzeugen konnten“, erklärt Grünbaum die Stärken des Teams. Seitens Accenture wurden die Studierenden durch Benjamin Zeller begleitet. Von ihm haben sie unter anderem wertvolle Tipps für den wirkungsvollen Auftritt vor der Jury erhalten.

Sollte es wider erwarten nicht zum Sieg reichen, so haben er und seine Mitstreiter durch die Teilnahme doch etwas gewonnen: „Miteinander etwas zu erarbeiten, eigene Ideen umzusetzen und praxisnah eine Aufgabe zu bearbeiten, war überaus lehrreich“, so Grünbaum. Durch die praxisorientierte Ausbildung an der HSR waren die Studierenden auf die Teilnahme am Wettkampf gut vorbereitet.

 

Accenture Campus Challenge

Die Accenture Campus Challenge ist ein Fallstudien-Wettbewerb für Studentinnen und Studenten technischer und wirtschaftswissenschaftlicher Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gefragt sind unkonventionelle, frische Ansätze zur Lösung von praktischen Aufgabenstellungen. 

Ein Prototyp nach 48 Stunden

Im Rahmen einer Seminararbeit nahmen vier HSR MSE Studenten...

Bachelor-Infotag am 16. März 2019

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.

Globi auf Rumänisch: Feierliche Buchtaufe an der HSR

05.12.18 - Das beliebte Schweizer Kinderbuch «Globi und die Energie»...