Alle Einträge anzeigen

Bauingenieurstudium mit Schwerpunkt in Umwelt und Management

10.03.04 - Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil bietet ab Herbst 2004 das Diplomstudium Bauingenieurwesen mit dem neuen Schwerpunkt „Umwelt und Projektmanagement“ an. Dieser Ausbildungsschwerpunkt ist in der Schweiz einzigartig, berücksichtigt die Bedürfnisse der Bauplanungsbranche und macht das Studium auch für Frauen sehr attraktiv.

Als Bauingenieurin und Bauingenieur ausschliesslich auf Baustellen arbeiten, Tunnels und Strassen bauen? Keineswegs! Dieser Beruf bietet weit mehr Perspektiven und die Fachleute sind stark mit ökologischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen konfrontiert. Heute sind bei Bauvorhaben Fragen der Umweltverträglichkeit, der Nachhaltigkeit und des Risikomanagements wesentliche Bestandteile der Planung. Bauprojekte werden zudem immer komplexer und stehen vermehrt in einem politischen und sozialen Spannungsfeld. Mit dem neu konzipierten Studiengang geht die HSR auf diese Entwicklungen ein. Den Studierenden werden vertiefte Kompetenzen in Umweltingenieurwesen, nachhaltigem Bauen, Projektmanagement sowie Kommunikation und Mediation vermittelt. Dabei wird viel Wert auf praxisbezogenes und projektorientiertes Studieren gelegt: Bereits vom ersten Semester an vermitteln ausgewiesene Fachleute aus der Praxis ihr Wissen anhand von Fallstudien und Projektarbeiten.


Entstanden ist das neue Studienangebot im Rahmen des Pilotprojekts „Bauingenieurinnen plus“.

Das vom Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) geförderte Projekt hat zum Ziel, den Frauenanteil im Studium Bauingenieurwesen zu erhöhen. Über neue Studieninhalte sollen mehr Frauen für diese Fachrichtung gewonnen werden. Mit dem Schwerpunkt „Umwelt und Projektmanagement“ verbindet die HSR bewusst die Erfordernisse der Bauplanungsbranche mit den spezifischen Lerninteressen von Frauen.

 

Das Studium richtet sich an Inhaberinnen und Inhaber der Berufsmatura oder einer gymnasialen Matura und beginnt im Oktober 2004. Nähere Informationen bietet die Website www.bauingenieurIn.ch.

 

An zwei Abenden wird das Studium Bauingenieurwesen „Umwelt und Projektmanagement“ vorgestellt und Bauingenieurinnen und Bauingenieure berichten von ihren Berufserfahrungen.

 

Informationsabende Diplomstudium Bauingenieurwesen „Umwelt und Projektmanagement“
Donnerstag, 25. März 2004, 18.40 bis 20.10 Uhr
Mittwoch, 28. April 2004, 18.40 bis 20.10 Uhr
HSR Hochschule für Technik Rapperswil, Oberseestrasse 10, 8640 Rapperswil (direkt beim Bahnhof)
Gebäude 5, Raum 5.001
Keine Anmeldung erforderlich. Programm unter www.bauingenieurIn.ch 

Auskunft: T 055 222 49 17 oder info(at)bauingenieurIn.ch 

                                                                                                      

Praktische Arbeiten gehören zum Studienalltag der angehenden Bauingenieurinnen und
Bauingenieure.



Weitere Auskünfte:
Prof. Dr. Jürg Speerli, Abteilungsvorstand Bauingenieurwesen
Telefon:  055 222 49 72
E-Mail:    juerg.speerli(at)hsr.ch 

IT-Bildungsoffensive meets IT rockt!

Besuchen Sie uns am Informationsanlass zur...

2000 Besucherinnen und Besucher an den Drohnentagen auf dem HSR Campus

15.10.18 - Die HSR freut sich über erfolgreiche Drohnentage rund um den...

Bachelor-Infotag am 3. November 2018

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.