Alle Einträge anzeigen

Ferienpass-Erlebnistag an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil

09.10.08 - Im Rahmen des Ferienpasses 2008 fand heute an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil ein Erlebnistag für Schülerinnen und Schüler aus Rapperswil-Jona statt. In verschiedenen Rundgängen und Workshops konnten die Jugendlichen die Welt des Ingenieurwesens entdecken – und erhielten nebenbei einen Einblick in eine technische Fachhochschule.

Auch dieses Jahr findet in der Stadt Rapperswil-Jona während der beiden letzten Herbstferienwochen der Ferienpass statt, der den Schülerinnen und Schülern vielfältige ausserschulische Aktivitäten unter Anleitung ermöglicht. Die HSR beteiligte sich zum zweiten Mal mit einem Erlebnistag am Ferienpass.

 

Interesse wecken

Der Tag wird jeweils von der Abteilung Maschinentechnik der HSR organisiert und soll in erster Linie das Interesse der Schülerinnen und Schüler an technischen Themen wecken. Zudem erhalten sie Einblick in abwechslungsreiche und spannende Gebiete aus dem Bereich der Ingenieurwissenschaften. So lernten sie am diesjährigen Erlebnistag beim Programmieren des Kletterroboters «Gecko» das Zusammenspiel von Computer und Elektronik kennen, konnten auf dem Dach der HSR Solar-Anlagen zur Erhitzung von Wasser besichtigen und im Physik-Labor mit optischen Linsen und Mikrophonen experimentieren. Zum Abschluss des Tages stellten die Schülerinnen und Schüler im Kunststofftechnik-Labor mit einer Spritzgussmaschine ihre eigenen Bumerange her.

 

Zu wenig Ingenieurinnen und Ingenieure

Das spielerische Kennenlernen spannender Aspekte aus dem Bereich der Ingenieurwissenschaften soll letztlich auch dazu beitragen, den Schülerinnen und Schülern die Attraktivität von technischen Berufen aufzuzeigen und sie für eine Ausbildung in diesem Bereich zu motivieren. Denn es ist zu wenig bekannt, wieviel Ingenieurinnen und Ingenieure zur Lösung von Herausforderungen unserer Zeit beitragen. Dies ist einer der Gründe für den eklatanten Ingenieurmangel. Derzeit wird geschätzt, dass einige Hundert bis zu 2000 Stellen mangels qualifizierter Fachkräfte in der Schweiz nicht besetzt werden können. Insofern bleibt zu hoffen, dass der Erlebnistag bei den einen oder anderen Schülerinnen und Schülern das Interesse an technischen und naturwissenschaftlichen Themen geweckt hat. 

 

Bild-Legende:

Schülerinnen und Schüler aus Rapperswil-Jona lernen, wie ein Roboter programmiert wird.

IT-Bildungsoffensive meets IT rockt!

Besuchen Sie uns am Informationsanlass zur...

2000 Besucherinnen und Besucher an den Drohnentagen auf dem HSR Campus

15.10.18 - Die HSR freut sich über erfolgreiche Drohnentage rund um den...

Bachelor-Infotag am 3. November 2018

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.