Alle Einträge anzeigen

HSR organisiert Roboter-Europameisterschaft in Rapperswil-Jona

16.03.10 - Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil führt vom 27. bis 30. Mai die Eurobot 2010 in der «Diners Club Arena» in Rapperswil-Jona durch. Die Schweizer- und Europameisterschaften für autonome Roboter ermöglichen den Zuschauerinnen und Zuschauern einen spannenden Einblick in das faszinierende Gebiet der Robotik.

Die Eurobot ist ein internationaler Roboterwettkampf, an dem jedes Jahr 50-60 Teams aus rund 25 Ländern in ganz Europa teilnehmen. Diese müssen sich zuvor in nationalen Vorausscheidungen durchsetzen. Zum ersten Mal fand die Eurobot vor 15 Jahren in Frankreich statt, sie wird seither jedes Jahr in einem anderen Land ausgetragen.

 

Spiele in der «Diners Club Arena»

Der HSR ist es gelungen, den Grossanlass in diesem Jahr nach Rapperswil-Jona zu holen und kann bei der Austragung auf die wertvolle Unterstützung zahlreicher Partner zählen. In der «Diners Club Arena» finden sowohl die Schweizer Meisterschaften (Donnerstag, 27. Mai und Freitag, 28. Mai 2010) als auch die Europa-Meisterschafen (Samstag, 29. Mai und Sonntag, 30. Mai 2010) statt. Dabei treten die Roboter jeweils in Duellen gegeneinander an. Dieses Jahr besteht die Aufgabe darin, dass die Roboter völlig selbständig Früchte von Bäumen pflücken sowie Getreide und Gemüse sammeln und in einen Korb legen. Gewonnen hat der Roboter, dessen Korb nach einer Spieldauer von 90 Sekunden besser gefüllt ist.  

 

Vielfältiges Rahmenprogramm

Als Veranstalterin will die HSR den teilnehmenden Teams sowie den Zuschauerinnen und Zuschauern ein einzigartiges Erlebnis bieten: Neben den Roboterduellen finden u. a. auch ein Wettbewerb, Workshops sowie eine Ausstellung statt. Dieses Rahmenprogramm ermöglicht einen hautnahen Einblick in das faszinierende Gebiet der Robotik. Jugendliche haben die Möglichkeit, in das spannende und zukunftsträchtige Berufsfeld hinein zuschnuppern, in den Workshops wird aus jedem ein richtiger Roboterbauer. Zur Siegerehrung anlässlich der Schweizermeisterschaft wird die Rapperswiler Rosenkönigin Jessica Tschanz anwesend sein, die Pokalübergabe im Rahmen der Europa-Meisterschaften wird Miss Schweiz Linda Fäh vornehmen. 

 

Erfolgreiche HSR-Teams

Die HSR nimmt seit 1998 an den Eurobot-Wettkämpfen teil. Die Teams bestehen aus Studierenden aus den Bereichen Maschinen- und Elektrotechnik sowie Informatik. Die Roboter entstehen in der Regel im Rahmen von Studien- und Bachelor-Arbeiten. Mehrfach erreichten die Teams der HSR sehr gute Platzierungen. Beispielsweise wurde das Team «Dynamo» der HSR im letzten Jahr Schweizer Meister und gewann an den Europameisterschaften die Bronzemedaille.

 

Bild: Spannende Roboterspiele: Bereits 2008 führte die HSR die Eurobot-Schweizer-Meisterschaften in der «Diners Club Arena» in Rapperswil-Jona durch. 

IT-Bildungsoffensive meets IT rockt!

Besuchen Sie uns am Informationsanlass zur...

Schlaun-Wettbewerb: HSR Studentinnen liefern besten Wettbewerbsbeitrag in der Kategorie Städtebau

07.08.18 - Aus 54 eingereichten Wettbewerbsprojekten haben die HSR...

Drohnentage an der HSR am 12. und 13. Oktober

Zum ersten Mal in der Geschichte der Drone Champions League...