Alle Einträge anzeigen

Integration von Ausländerinnen und Ausländer

24.06.04 - Die Studierenden der HSR Hochschule für Technik Rapperswil befassen sich im Verlauf ihrer Ausbildung nicht nur mit ihrem Fachgebiet, sondern im Sinne einer ganzheitlichen Ausbildung auch mit gesellschaftlichen und politischen Fragestellungen. Im laufenden Semester hat sich eine Gruppe von Studierenden mit der Thematik "Ausländer in der Schweiz" auseinandergesetzt.

Am Mittwoch, 30. Juni, von 17 bis 19 Uhr, diskutieren sie ihre Fragen, Positionen und kritischen Einwände zum Thema "Integration" mit Hans Fehr, Nationalrat SVP, und Thomas Kessler, Integrationsbeauftragter der Stadt Basel. Diese Begegnung verspricht spannende und kontroverse Auseinandersetzungen.

Diese Veranstaltung wird öffentlich durchgeführt, d.h. für sämtliche Studierenden der HSR und für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

 

Integration von Ausländerinnen und Ausländern – öffentliche Diskussion an der HSR
mit Hans Fehr, Nationalrat, SVP, und Thomas Kessler, Integrationsbeauftragter der Stadt Basel

Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Datum: Mittwoch, 30. Juni 2004
Zeit:
17 bis 19 Uhr

Ort: Aula, HSR Hochschule für Technik Rapperswil, Oberseestrasse 10, 8640 Rapperswil
(direkt beim Bahnhof SBB)

 

Weitere Auskünfte:
Dr. Hans Rudolf Arm

Tel. 052 657 41 20       E-Mail: hans-rudolf.arm(at)hsr.ch 

Klimagarten 2085: 1. April – 28. Mai an der HSR

Besuchen Sie die Ausstellung oder einen der Workshops rund...

Landschaft als interdisziplinäres Thema vorantreiben: Thomas Nideroest im Interview

Eine kürzlich erschienene Fachpublikation vermittelt neue...

Schweizer Jugend forscht an der HSR

Vom 2. - 4. Mai 2019 stellen die talentiertesten Schweizer...