Alle Einträge anzeigen

Neu: Ausbildungskredit für HSR-Studierende

17.10.07 - Ein Studium kann für Studierende und deren Familien einen finanziellen Engpass mit sich bringen. Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil und die Bank Linth bieten dafür eine Lösung: Neu können HSR-Studierende in Ergänzung zu den kantonalen Stipendien und Darlehen mit einem Ausbildungskredit der Bank Linth eine allfällige Finanzierungslücke schliessen.

Mitte September haben in der ganzen Schweiz unzählige Studierende ein Hochschulstudium begonnen oder fortgesetzt. Für einige der Studierenden bringt dieser Lebensabschnitt nebst den Aussichten auf einen span­nenden Job eine finanziell schwierige Zeit mit sich. Kantonale Stipendien und Darlehen können helfen, einen allfälligen Engpass zu überwinden, sind aber nicht für alle zugänglich. In Ergän­zung dazu bietet die Bank Linth exklusiv für Studierende der HSR neu einen Ausbildungskredit zu günstigen Konditionen an.

 

Eine zusätzliche Möglichkeit zur Finanzierung des Studiums

Der Ausbildungskredit ist ein Angebot für Studierende bis 30 Jahre, die an der HSR ein Bachelor- bzw. Master-Studium oder eine längere Weiterbildung absolvieren und dieses Studium nicht vollum­fänglich aus eigenen Mitteln oder mit kantonalen Stipendien oder Darlehen finanzieren können. Der Krediterteilung vor­aus geht eine Abklärung der finanziellen Situation des Studierenden (inkl. Budgetberatung) durch die Bank Linth.

 

Die Finanzierung der Ausbildungskosten umfasst drei Phasen: Die Bank Linth überweist die Kredit­summe während der Ausbildungszeit tranchenweise auf ein Ausbildungskonto der Studentin oder des Studenten. Der maximale Kreditbetrag beträgt 50'000.-- Franken. Die Zinsen werden bis zum Abschluss des Studiums zum Kre­ditbetrag addiert.

 

Bei Studienabschluss vereinbaren die Studienabgängerinnen und -abgänger mit der Bank Linth eine indivi­duelle Rückzahlungsvereinbarung, die ihre Berufs- und Lohnsituation einbezieht. Mit dem Ein­tritt ins Be­rufsleben, spätestens aber ab 12 Monate nach Studienabschluss, begleichen sie die aufge­laufenen Zinsen in vierteljährlichen Raten.

 

Spätestens 24 Monate nach Studienabschluss beginnt die dritte Phase, die quartalsweise Rückzahlung des Kreditbetrages. Bis die Studienabgängerin oder der Studienabgänger das 35. Altersjahr erreicht, ist die
Amortisation spätestens abgeschlossen.

 

Der Ausbildungskredit der Bank Linth ermöglicht denjenigen Studierenden der HSR eine Investition in die eigene berufliche Zukunft, für die öffentliche Stipendien und Darlehen nicht oder nicht ausrei­chend zugäng­lich sind.

 

Informationen zum Ausbildungskredit unter: www.banklinth.ch

Studierende reparieren Glas-Fassaden mit Robotern: Die M|I-Entwicklungsprojekt-Präsentation

«Das ist das erste Mal, dass wir so etwas Grosses voführen»,...

Noch keine Unterkunft?

Melden Sie sich jetzt für ein Zimmer in einem unserer...

Im Fokus: Die HSR gestaltet den Münsterhof an den Festspielen Zürich mit

01.05.18 - Unter dem diesjährigen Festspielthema «Schönheit / Wahnsinn»...