Alle Einträge anzeigen

Neues Master-Upgrade-Programm in Software Engineering

21.09.07 - «Master of Advanced Studies in Software Engineering» dürfen sich seit Freitag, 21. September 2007, 38 Absolventinnen und Absolventen der HSR Hochschule für Technik Rapperswil nennen. Um diesen Titel zu erwerben, haben die Berufsleute, die bereits einen Fachhochschul-Nachdiplomtitel in diesem Fachgebiet besitzen, zusätzlich ein Semester lang einen ergänzenden Zertifikatskurs besucht: das Master-Upgrade-Programm in Software Engineering.

Ab 2008 werden im Zuge der Bologna-Reform auch in der Weiterbildung an Fachhoch­schu­len nur noch Master-Studiengänge angeboten, sogenannte Master of Advanced Studies (MAS). Die bisherigen Nachdiplomstudiengänge (NDS) verschwinden vom Markt. Die NDS-Titel bleiben zwar geschützt, und die Absolventen können den Titel weiterhin tragen. Die Möglichkeit einer Umwandlung eines NDS-Titels in einen MAS-Titel ist vom Gesetzgeber aber nicht vorgesehen. Um den bisherigen Trägern eines NDS-Titels in Software Engineering die Möglichkeit zu geben, trotzdem einen Master-Titel zu erwerben, bietet die HSR das «Master-Upgrade-Programm in Software Engineering» an. Angesprochen sind Absolventen eines NDS in Software Engineering, die sich auf diesem Fachgebiet weiter vertiefen möchten und damit ihre berufliche Stellung festigen, ausbauen oder eine neue verantwortungsvollere Position in einem Unternehmen einnehmen möchten.

 

Massgeschneiderter Lehrgang

Dieser ergänzende Zertifikationskurs ist ein massgeschneidertes Brücken-Angebot für Inhaberinnen bisheriger NDS-Titel. Sie können sich für einen Master-Titel qualifizieren, ohne nochmals ein ganzes, viersemestriges MAS-Studium absolvieren zu müssen. Die Teilnehmenden absolvieren den dritten der insgesamt drei Zertifikatskurse des Masters of Advanced Studies. Sie besuchen an zwei Abenden pro Woche den Lehrgang. Insgesamt wenden sie ca. 375 Stunden an Unterrichtszeit und Selbst­stu­dium auf.

 

An einem Master-Upgrade-Programm teilnehmen können Nachdiplomstudierende, die ihr NDS im Jahr 2000 oder später begonnen haben. Denn seit 2000 werden an der HSR FH-Nach­diplomstudien angeboten, die den Auflagen des Bundes entsprechen und deshalb inter­national anerkannt sind. Absolventen, die vor 2000 ein NDS abgeschlossen haben, können zwar ebenfalls einen MAS-Titel erwerben, müssen aber zusätzlich noch bestimmte Lek­tionen aus den ersten beiden MAS-Zertifikatskursen besuchen.

 

Nachfrage übersteigt Angebot

Im Januar 2007 hat der erste Lehrgang begonnen. Die Teilnehmerzahl war beschränkt. Die Nachfrage war aber grösser, so dass einige Interessierte auf den nächsten Durchgang im 2008 verwiesen werden mussten. 37 Männer und eine Frau haben das erste Master-Upgrade-Programm erfolgreich absolviert und konnten am Freitag, 21. September 2007 ihr MAS-Diplom an einer Feier an der HSR entgegennehmen.

Auslandsexkursion: HSR Studierende entdecken die Küstenstadt Porto

Die dritte gemeinsame Auslandsexkursion des HSR Studiengangs...

Noch keine Unterkunft?

Melden Sie sich jetzt für ein Zimmer in einem unserer...

Erstes Sommerseminar «Informatik Trendthemen» an der HSR

12.07.18 - Bei der Game-Entwicklung mit Virtual und Augmented Reality...