Alle Einträge anzeigen

Perspektive Ingenieurin – Frauen für den Beruf der Ingenieurin gewinnen

07.01.08 - Der Beruf der Ingenieurin und des Ingenieurs ist vielseitig und mit ausgezeichneten Berufsaussichten verbunden. Trotzdem zeichnet sich in der Schweiz ein Fachkräftemangel ab. Es fehlt der Nachwuchs und das Potenzial der Frauen wird ungenügend ausgeschöpft. Mit dem Projekt «Perspektive Ingenieurin» und vier Informationsabenden im März 2008 will die FHO Fachhochschule Ostschweiz deshalb gezielt junge Frauen für die Ausbildung zur Ingenieurin begeistern.

Noch immer entscheiden sich Frauen selten für ein Ingenieurstudium. Im europäischen Vergleich rangiert die Schweiz bezüglich Frauenanteil bei den ingenieur- und naturwissenschaftlichen Studiengängen auf den letzten Plätzen. Dabei bietet der verantwortungsvolle Beruf vielfältige Tätigkeitsfelder und Entwicklungsmöglichkeiten. Ingenieurinnen und Ingenieure forschen, entwickeln und konstruieren nicht nur, sondern leiten auch Projekte und Unternehmen, sind in der Beratung tätig und vieles mehr.

Begleitetes Praxisjahr

Mit dem Projekt «Perspektive Ingenieurin – Mit einem begleiteten Praxisjahr an die Fachhochschule» will die FHO Fachhochschule Ostschweiz junge Frauen für den Beruf der Ingenieurin gewinnen. Das vom Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) unterstützte Projekt vermittelt nicht nur ein zeitgemässes Berufsbild, sondern bietet interessierten Frauen auch ein technisch orientiertes Praxisjahr an. Dieses richtet sich an Inhaberinnen einer Berufs- oder gymnasialen Maturität, die nicht über die für ein Fachhochschulstudium notwendige einschlägige Berufserfahrung verfügen. Das Praxisjahr umfasst einen Einführungskurs sowie Praktika in Unternehmen und Ingenieurbüros. Am Projekt beteiligt sind die FHO-Studiengänge Informatik, Telekommunikation, Elektro-, Maschinen- und Systemtechnik.

Einblicke ins Ingenieurwesen

Das begleitete Praxisjahr startet erstmals mit einem fünfwöchigen Einführungskurs im August 2008. Der von den technischen Studiengängen gestaltete Kurs beinhaltet Vorlesungen, Laborübungen, Miniprojekte sowie Firmenbesuche. Er bietet den Teilnehmerinnen die einmalige Gelegenheit, verschiedene Ingenieurrichtungen und die FHO Fachhochschule Ostschweiz kennen zu lernen. Anschliessend folgen Praktika in Unternehmen und Ingenieurbüros. Das Projekt unterstützt die Teilnehmerinnen aktiv bei der Suche nach diesen Praktikumsplätzen und begleitet sie während des einjährigen Arbeitseinsatzes. 

Weitere Informationen zu den Informationsabenden und zum begleiteten Praxisjahr unter www.praxisjahr.ch

IT-Bildungsoffensive meets IT rockt!

Besuchen Sie uns am Informationsanlass zur...

2000 Besucherinnen und Besucher an den Drohnentagen auf dem HSR Campus

15.10.18 - Die HSR freut sich über erfolgreiche Drohnentage rund um den...

Bachelor-Infotag am 3. November 2018

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.