Alle Einträge anzeigen

RobOlympics 2005

20.10.05 - Am 29. Oktober 2005 stehen sich selbstgebaute Roboter von Schülerinnen und Schülern wie der Auge in Auge gegenüber: An den RobOlympics der HSR Hochschule für Technik Rapperswil messen sie sich im Sumo-Ringen, im Freistil-Kämpfen, als Schatzsucher und Abenteurer.

Am 29. Oktober 2005 ist die HSR Hochschule für Technik Rapperswil fest in den Händen von Robotern: Sie treten in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an, um für ihre jugendlichen Entwicklerinnen und Entwickler die diesjährigen RobOlympics zu gewinnen.

 

Die RobOlympics geben SchülerInnen aus dem 10. Schuljahr sowie Kantons- und BerufsschülerInnen die Möglichkeit, sich auf spielerische Weise mit Technik auseinander zu setzen. Mit einfachen, selbstgebauten Lego-Robotern treten sie in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander an. Neben bewährten Disziplinen wie MiniSumo, Freestyle und Linienfolgen können sich die Roboter dieses Jahr zum ersten Mal auch als Schatzsucher im Treasure Hunt und als Abenteurer beim Durchqueren eines Adventure Parks beweisen.

 

Wer gewinnen will, muss früh aufstehen: Die Wettkämpfe beginnen um 08.00 Uhr, die Siegerehrung ist für 17 Uhr geplant. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken MiniSumo-Roboterbausätze, Mikrokontroller, Gutscheine und andere interessante Preise. Anmeldungen sind noch möglich, die Teilnahme ist kostenlos. Mitmachen können Schülerinnen und Schüler allein oder als Team. Mehr zu RobOlympics und den Teilnahmebedingungen erfahren Interessierte unter www.robolympics.ch.

 

Die RobOlympics sind öffentlich und Zuschauerinnen und Zuschauer sind herzlich willkommen. Für unerfahrene RoboterbauerInnen findet ein Roboterbau-Workshop statt: Mit Hilfe eines Lego Mindstorm-Baukastens bauen die teilnehmenden SchülerInnen ein Robotermodel, das sie auch gleich selber programmieren. Zudem präsentieren Studierende der HSR selbst entwickelte autonome Roboter, mit denen sie die internationalen Eurobot-Wettkämpfen im Mai 2005 bestritten haben.

 

RobOlympics 2005

 

Ort:                 HSR Hochschule für Technik Rapperswil, Oberseestrasse 10, 8640 Rapperswil                              (direkt beim Bahnhof), Wettkämpfe: Gebäude 1, Workshop: Gebäude 6 (ausgeschildert).

Datum:           Samstag, 29. Oktober 2005
Anmeldung:   Claudio Foscan, Telefon 055 222 47 88, E-Mail: claudio.foscan@hsr.ch oder unter                       www.robolympics.ch. Die Teilnahme ist kostenlos, Zuschauerinnen und Zuschauer                       sind herzlich willkommen.

Infos:              www.robolympics.ch

Auslandsexkursion: HSR Studierende entdecken die Küstenstadt Porto

Die dritte gemeinsame Auslandsexkursion des HSR Studiengangs...

Einweihung 2. Studentenwohnheim am 25. August

Machen Sie einen Rundgang durch das neue HSR...

Erstes Sommerseminar «Informatik Trendthemen» an der HSR

12.07.18 - Bei der Game-Entwicklung mit Virtual und Augmented Reality...