Alle Einträge anzeigen

Rund 400 HSR Studierende besuchten die Lange Nacht der Karriere

11.11.16 - Zum dritten Mal fand an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil die Lange Nacht der Karriere statt. Die HSR Studierenden konnten in lockerem Rahmen mit Unternehmensvertretern persönliche Kontakte knüpfen und sich über Möglichkeiten eines Berufseinstiegs informieren. Zudem nutzten sie die vielen Beratungsservices rund um eine professionelle Bewerbung.

Die gestrige Lange Nacht der Karriere verbuchte eine Rekordzahl von rund 400 HSR Studierenden. Veranstaltungen mit externen Spezialistinnen und Spezialisten wie CV- Überprüfung, Assessment-Training, Probe-Interviews, Job-Interview-Coachings und andere waren nach der Ausschreibung im Oktober 2016 binnen kürzester Zeit ausgebucht. „Wie kleide ich mich richtig für ein Job-Interview?“ „Wie überzeuge ich beim Bewerbungsgespräch?“ Gestandene Expertinnen und Experten gaben den Studierenden anschauliche Tipps in einer Vielzahl verschiedener Workshops. Die Studentinnen und Studenten hatten auch die Gelegenheit, ein Bewerbungsfoto von sich machen zu lassen, das sie später in ihren Bewerbungsunterlagen verwenden können.

Bei einem Tischfussballturnier oder einer Minigolfpartie kamen die Studierenden in ungezwungenen Gesprächen mit Unternehmensvertreterinnen und –vertretern zusammen. Diese drehten sich nicht nur um Karrierechancen sondern auch um Trendthemen wie Cyber Security oder technische Innovationen.

Offiziell endete der Abend zwar um 22 Uhr, doch die Beratungsgespräche und der Austausch mit den Unternehmen dauerten weit über das Rahmenprogramm hinaus. Dank der Teilnahme engagierter Unternehmen wie ABB, Accenture, Cedes, EMS Chemie, EY, Noser Engineering, Zühlke Engineering und weiterer konnte die HSR den Studierenden ein vielfältiges Programm in entspannter Atmosphäre bieten.

Die Lange Nacht der Karriere wurde an der HSR heute Freitag mit einem CEO-Frühstück fortgesetzt unter Teilnahme von Zühlke Engineering CEO Philipp Sutter und Beat Zollinger, COO bei Noser Engineering. Die Studierenden schätzten die unmittelbaren Tipps der zwei Manager zu ihrer Karriereplanung.

IAAM Scientist Medal für HSR Institut

Das IWK Institut für Werkstofftechnik und...

Noch keine Unterkunft?

Melden Sie sich jetzt für ein Zimmer in einem unserer...

Im Fokus: Die HSR gestaltet den Münsterhof an den Festspielen Zürich mit

01.05.18 - Unter dem diesjährigen Festspielthema «Schönheit / Wahnsinn»...