Alle Einträge anzeigen

Ruth Genner und Pirmin Schwander diskutieren zur CH-Klimapolitik

07.11.07 - Am Donnerstag, 22. November 2007, findet an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil die Podiumsdiskussion „Klimapolitik Schweiz – wie weiter?“ statt. Es diskutieren Nationalrätin Ruth Genner, Grüne ZH, und Nationalrat Dr. Pirmin Schwander, SVP SZ. Organisiert und moderiert wird das Podium durch Studierende der HSR im Rahmen des Unterrichtsmoduls «Nachhaltige Entwicklung».

Dem Klimawandel muss begegnet werden, und dies möglichst schnell. Darüber sind sich die meisten politischen Akteure einig. An der Frage, mit welchen Mitteln der Klimawandel gestoppt werden soll, scheiden sich die Geister. Braucht es neue Gesetze, sind Lenkungsabgaben sinnvoll oder reicht es, auf die freiwillige Selbstbeschränkung zu vertrauen?

 

An der Podiumsdiskussion vom Donnerstag, 22. November 2007, stellen sich Nationalrätin Ruth Genner und Nationalrat Dr. Pirmin Schwander aktuellen und brisanten Fragen im Zusammenhang mit der Schweizer Klimapolitik. Ruth Genner ist Nationalrätin der Grünen im Kanton Zürich und Mitglied der Kommission für Wirtschaft und Abgaben. Pirmin Schwander ist Nationalrat der SVP im Kanton Schwyz und Mitglied der Finanzkommission. Der Anlass ist öffentlich.

 

Die Podiumsdiskussion wird durch Studierende der HSR organisiert wie auch moderiert und bildet den Höhepunkt der Ausbildung im Modul «Nachhaltige Entwicklung». Es wird in den Studiengängen Bauingenieurwesen, Landschaftsarchitektur und Raumplanung interdisziplinär unterrichtet und vermittelt den Studierenden Geschichte und Grundlagen einer nachhaltigen Entwicklung. Die Studierenden werden sich der Bedeutung einer nachhaltigen Entwicklung für die Zukunft von Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft bewusst und lernen, Instrumente und Massnahmen für eine nachhaltige Entwicklung in ihre Berufsaufgaben einzubeziehen und umzusetzen.

HSR-Installation an den Festspielen Zürich: Über 120'000 Zaungäste

Mehr als 120'000 Zaungäste im Festspielzentrum und der...

Noch keine Unterkunft?

Melden Sie sich jetzt für ein Zimmer in einem unserer...

Ausstellung der Bachelorarbeiten Elektrotechnik und Informatik

18.06.18 - 76 Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge...