Alle Einträge anzeigen

Zwei neue Mitglieder im Hochschulrat der HSR

20.09.04 - An seiner letzten Sitzung begrüsste der Hochschulrat der HSR Hochschule für Technik Rapperswil die beiden neuen Mitglieder Dipl. Ing. Carlo Galmarini, Zürich, und Landammann Jakob Kamm, Glarus. Der Hochschulrat besteht aus neun Mitgliedern, die aus den vier Trägerkantonen Zürich (5), St. Gallen (2), Schwyz (1) und Glarus (1) stammen.

Die beiden neuen Hochschulräte nahmen Einsitz für Alt-Regierungsrat Rudolf Gisler, Glarus, und Dr. Ulrich Vollenweider, Zürich, die dem Hochschulrat der HSR seit 1996 bzw. 1991 angehörten.


Carlo Galmarini, Dipl. Bauing. ETH/SIA/USIC
Carlo Galmarini (Jg. 1952) studierte Bauingenieurwissenschaften an der ETH Zürich. Während mehrerer Jahre war er im Ingenieurbüro Max Walt AG tätig. 1985 gründete er zusammen mit Max Walt die Walt+Galmarini AG, Dipl. Bauingenieure ETH/SIA/USIC, Zürich. Das Ingenieurbüro ist auf weit gespannte, hoch beanspruchte Tragwerke sowie Bauerneuerung spezialisiert und beschäftigt, teilweise mit Partnerfirmen, 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Büro realisierte Projekte wie die Wiederherstellung der Tragsicherheit des Schweizerischen Landesmuseums Zürich sowie den Umbau und die Erweiterung des Hallenstadions Zürich. Carlo Galmarini ist Mitglied des SIA (Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein) und dort seit 2003 im Vorstand der Fachgruppe Brücken- und Hochbau.

Jakob Kamm, Dipl. Masch. Ing. HTL
Jakob Kamm (Jg. 1947) studierte Maschinenbau am damaligen Technikum Winterthur - heute eine Teilschule der Zürcher Hochschule Winterthur - und war während über 20 Jahren als Konstruktionsleiter in der Abteilung Entwicklung und Konstruktion der Netstal Maschinen AG in Näfels tätig. Seine politische Laufbahn startete Jakob Kamm 1986 als Landrat im Glarner Kantonsparlament. Seit 1994 ist er Regierungsrat, und von 1994 bis 2004 war er Vorsteher der Direktion Landwirtschaft, Wald und Umwelt. Für die Amtsperiode 2002 bis 2006 wurde Jakob Kamm zum Landammann (Regierungspräsident) ernannt, und seit 2004 ist er Vorsteher der Bildungsdirektion.

IAAM Scientist Medal für HSR Institut

Das IWK Institut für Werkstofftechnik und...

Noch keine Unterkunft?

Melden Sie sich jetzt für ein Zimmer in einem unserer...

Im Fokus: Die HSR gestaltet den Münsterhof an den Festspielen Zürich mit

01.05.18 - Unter dem diesjährigen Festspielthema «Schönheit / Wahnsinn»...