News Archiv Detail

Alle Einträge anzeigen

Auszeichnung für den Präsidenten der Stiftung zur Förderung der HSR

29.04.15 - Otto Hofstetter, CEO des gleichnamigen Spritzguss-Werkzeugherstellers in Uznach und Präsident der Stiftung zur Förderung der HSR zählt zu den 50 besten Unternehmern des Jahres.

Grosse Ehre für den Präsidenten der Stiftung zur Förderung der HSR, Otto Hofstetter. In seiner Funktion als CEO der Otto Hofstetter AG in Uznach wurde er für den Award "World Entrepreneur Of The Year 2015" nominiert.

Damit gehört er zu insgesamt 53 nominierten Unternehmern weltweit, die Aussicht auf den Titel als weltbester Unternehmer 2015 haben. Ausgerichtet wird der Wettbewerb vom internationalen Beratungsunternehmen Ernst & Young.

Otto Hofstetter, der sich als Präsident der Stiftung zur Förderung der HSR massgeblich für das Studentenwohnheim der HSR eingesetzt hat, freut sich über seine Nominierung: "Es macht mich stolz, dass die jahrelange, konstante Arbeit auch wahrgenommen wird." Für die Mitarbeiter der Otto Hofstetter AG sei es zudem ein Zeichen, dass sie in einem erfolgreichen Unternehmen tätig seien und selbst ebenfalls ein grosser Teil des Erfolgs seien, so Hofstetter.

Der Entscheid, welcher der Nominierten der beste Unternehmer wird, fällt zwischen 3. und 7. Juni in Monte-Carlo im Fürstentum Monaco.

IT-Bildungsoffensive meets IT rockt!

Besuchen Sie uns am Informationsanlass zur...

Schlaun-Wettbewerb: HSR Studentinnen liefern besten Wettbewerbsbeitrag in der Kategorie Städtebau

07.08.18 - Aus 54 eingereichten Wettbewerbsprojekten haben die HSR...

Drohnentage an der HSR am 12. und 13. Oktober

Zum ersten Mal in der Geschichte der Drone Champions League...