News Archiv Detail

Alle Einträge anzeigen

Fachtagung Naturnaher Tourismus 2015

11.06.15 - Erfolgreichen, naturnahen Tourismus betreiben - aber wie? Dieser Frage gingen Tourismusfachleute und Vertreter verschiedener Destinationen an der Fachtagung Naturnaher Tourismus 2015 an der HSR nach. Das Ergebnis: Touristiker, Destinationen und Umweltschutzorganisationen kennen nun die Anforderungen, die der naturnahe Tourismus für sie mit sich bringt.

Mit dem starken Franken erhält der naturnahe Tourismus in der Schweiz neue Aktualität. Nach den neuesten Zahlen besitzt der naturnahe Tourismus einen Anteil von rund zwanzig Prozent am Alpentourismus. Besonders wichtig sind dabei ein starker Naturbezug, ein funktionierendes Qualitätsmanagement und ein effektives Marketing. Zusammen mit Fachleuten aus dem ganzen Alpenraum und mit Unterstützung der Bristol-Stiftung hat die HSR Hochschule für Technik Rapperswil neue Qualitätsstandards für den naturnahen Tourismus entwickelt.

Am 10. Juni wurden diese Standards von Branchenvertretern der verschiedenen Destinationen, Tourismusfachleuten und Naturschutzorganisationen ausgiebig diskutiert. Die Themen reichten vom Schutz der Natur, der Pflege der Landschaft, der guten Architektur, der Raumplanung und der Angebotsentwicklung bis zur Umweltbildung und zum naturnahen Marketing.

Erfahrungen und die Lehren daraus

Der Vormittag war vor allem von Vorträgen dominiert - beispielsweise über die Erfahrungen der Destination Engadin Scuol Samnaun Val Müstair. Die Pilotregion hat als erste versucht, die Qualitätsstandards anzuwenden und berichtete über Ihre Erfahrungen bei der Umsetzung.

Am Nachmittag organisierten sich die Tagungsteilnehmer in Workshops, um die im Fachbuch "Naturnaher Tourismus" zusammengefassten Qualitätsstandards in konkrete Anforderungen an Touristiker, Destinationen und Umweltschutzorganisationen zu übersetzen.

Die Ergebnisse der Workshops wurden symbolisch an die anwesenden Vertreter von Schweiz Tourismus, Destinationen und Umweltschutzorganisationen überreicht.

Ein Prototyp nach 48 Stunden

Im Rahmen einer Seminararbeit nahmen vier HSR MSE Studenten...

Bachelor-Infotag am 16. März 2019

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.

Globi auf Rumänisch: Feierliche Buchtaufe an der HSR

05.12.18 - Das beliebte Schweizer Kinderbuch «Globi und die Energie»...