News Archiv Detail

Alle Einträge anzeigen

FHO Meisterschaft 2017: Studierende aller FHO-Hochschulen kämpften in 4 Disziplinen

10.05.17 - Spannende Spiele und viele motivierte Studierende, die dem wechselhaften Wetter tapfer trotzten – das ist das Fazit der FHO Meisterschaft am vergangenen Wochenende in Jona. Zum Lohn gab es Ruhm, Ehre und kühle Getränke am alljährlichen Rattenfest gleich im Anschluss.

Werde Meister für deine Hochschule – unter diesem Motto traten Studierende der HTW Chur, FHS St.Gallen, NTB Buchs und HSR Rapperswil am Sportplatz Bollwies gegeneinander an. Die ZHAW Wädenswil spielte als Gastschule mit.

12 Teams im Fussball, 8 im Unihockey und 9 im Volleyball kämpften jeweils in Gruppen und spielten kurze, intensive Spiele. Alle 12 Minuten gingen die Spielerinnen und Spieler vom Platz oder wechselten die Seiten. Im Badminton bestritten 6 Teams, jeweils bestehend aus zwei Studierenden, Doppel- und Einzelspiele.

Gesamt nahmen 35 Teams mit rund 230 Sportlerinnen und Sportlern am Event teil. Die FHO Mannschaft folgt einer alten, vergessenen Tradition der HSR: Im Frühling gegen Ende des Semesters fand lange Zeit eine sportliche Meisterschaft statt. Ein kleines Team belebte diesen Event vor 6 Jahren als FHO-Meisterschaft wieder – mit Erfolg, wie die Teilnahmezahlen zeigen.

Gewinner der FHO-Meisterschaft 2017

Im Fussball, Unihockey und Badminton gehen die ersten Plätze jeweils an Teams der HSR. Im Volleyball freute sich ein Team der HTW Chur über den ersten Rang.

Die gesamte Rangliste und weitere Informationen finden Sie unter fhomeisterschaft.ch.
Gratulation an alle Gewinnerinnen und Gewinner der FHO-Meisterschaft!

IT-Bildungsoffensive meets IT rockt!

Besuchen Sie uns am Informationsanlass zur...

Electronics4you erhält die ETH-Ehrenmedaille

11.09.18 - Electronics4you, das Nachwuchsförderungsprogramm der HSR,...

Drohnentage an der HSR am 12. und 13. Oktober

Zum ersten Mal in der Geschichte der Drone Champions League...