News Archiv

Alle Einträge anzeigen

Gipfeltreffen der Schweizer Geoinformations-Branche

19.06.14 - Am GEOSummit zeigte eine mobile Webapplikation der HSR live eine GPS-Schnitzeljagd von Mittelschülern.

Vom 3. bis 5. Juni traf sich die Geoinformationsbranche am GEOSummit 2014 in Bern. Mit dabei war auch die HSR mit einem Stand der Weiterbildungsstelle, einem Stand des IFS Institut für Software sowie einer Webapplikation, die in Kooperation mit der Firma Esri Schweiz entstand. Dieses „MegaGEOGame“ zeigte am GEOSchool Day live eine Rangliste der über 120 Mittelschülern, die sich spielerisch mit dem eigenen Smartphone und mit raumbezogenen Aufgaben auseinandersetzten. Die Schirmherrschaft des GEOSummit übernahm erneut Bundesrat Ueli Maurer, der auch das Grusswort überbrachte. Professor Stefan Keller übergab dem Bundesrat eine individuell erstellte Karte seines Wohnorts.

Coronavirus - Informationen der HSR Hochschule für Technik Rapperswil

04.06.20 - Präsenz-Veranstaltungen sind laut Entscheid des Bundesrats ab 6. Juni wieder gestattet....

Aus der Maschine direkt ins Snowboard. Eine frisch gebogene Kante wird in die Sandwich-Struktur eines Snowboards integriert.

Innovationen für den nächsten Medaillenregen

Massgefertigte Snowboards und Ski für internationale...

Prof. Dr. Ivan Markovic (links, MSE-Prifilleiter Civil Engineering) und Dr. Alexander Kagermanov, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IBU Institut für Bau und Umwelt.

«Die Qualität unserer Forschung erreicht in bestimmten Fachgebieten universitäres Niveau»

In einer «Blind Prediction» des internationalen Beton-Verbandes (fib) erzielte Alexander...