News Archiv Detail

Alle Einträge anzeigen

Gold Outdoor Industry Award 2015 für All-in-one-Schlafsystem des IPEK

10.08.15 - An der Outdoor Messe in Friedrichshafen wurde am IPEK die Goldmedaille für das All-in-one Schlafsystem verliehen.

Eine vom IPEK Institut für Produktdesign, Entwicklung und Konstruktion der HSR mitentwickelte Kombination aus Zelt, Schlafsack und Isomatte gewann an dem im Rahmen der Outdoor Messe in Friedrichshafen verliehenen OutDoor Industry Award die Goldmedaille.

Das patentierte, ultraleichte All-in-one-Schlafsystem des Schweizer Startups Polarmond sorgt für optimalen Schlafkomfort bei Temperaturen bis zu -30 Grad Celsius. Im Produkt stecken drei Jahre Entwicklungsarbeit, die von der Kommission für Technologie und Innovation KTI teilfinanziert wurde.

In enger Kooperation mit den Forschungspartnern für Materialwissenschaften EMPA und der schweizerischen Textilfachschule war das IPEK für Konzeption, Entwicklung und Design der isolierten Schlafhülle und der modular einsetzbaren Witterungshüllen (Biwak, Ein-Mann-Zelt) zuständig.

Der Prototyp welcher im Frühjahr 2016 auf den Markt kommen soll, konnte bei den Kriterien

  • Funktionalität
  • Design
  • Materialwahl

überzeugen, was die sechsköpfige Jury mit folgendem Statement begründete:

"In dieser Entwicklung des All-in-One Schlafsystems von Polarmond/CH steckt das gesamte Forschungs-Know-how der letzten 20 Jahre“, zeigen sich die Juroren des OutDoor Industry Award begeistert. Sie bezeichnen dieses komplette, modular aufgebaute System, bestehend aus Ein-Mann-Zelt bzw. Biwak, Schlafsack-Hülle, Schlafsack und Matte als absolut innovativ und extrem funktionell. Es ist das erste System, das alle Faktoren, die das Schlafen draußen und bei allen Bedingungen berücksichtigt und aufeinander abstimmt. Die Vergabe des Gold Award war für die Jury die logische Konsequenz."

Beitrag im ARD Nachtmagazin.

Beitrag in der SWR Landesschau.

Der OutDoor Industry Award zählt international zu den höchsten Auszeichnungen, die ein Unternehmen in der Outdoor-Branche erzielen kann. Ausgezeichnet werden Produktneuheiten und herausragende Innovationen, gekürt und bewertet von einer 6-köpfigen Fachjury in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Designer Club (DDC). Der transparente Bewertungsprozess bietet Konsumenten wichtige Orientierung und Entscheidungshilfe beim Kauf und informiert unabhängig über Funktionalität, Innovation, Verarbeitung und Nachhaltigkeit. Das macht den OutDoor INDUSTRY AWARD zu einem wichtigen Marketinginstrument für Hersteller und Handel.


Weitere Informationen auf www.polarmond.ch.

 

 

IAAM Scientist Medal für HSR Institut

Das IWK Institut für Werkstofftechnik und...

Noch keine Unterkunft?

Melden Sie sich jetzt für ein Zimmer in einem unserer...

Im Fokus: Die HSR gestaltet den Münsterhof an den Festspielen Zürich mit

01.05.18 - Unter dem diesjährigen Festspielthema «Schönheit / Wahnsinn»...