News Archiv Detail

Alle Einträge anzeigen

HSR Absolventin veröffentlicht Buch

26.07.13 - Die Publikation entstand aus einer Projektarbeit zum Thema Kleingärten.

Urban Gardening ist zwar als Trendthema ein noch junges Phänomen, es steht aber in einer langen Tradition, die den Nutzen des Kleingartens für die Stadt immer hervorgehoben hat. Die Publikation „Kleingärten“ von der HSR Absolventin Landschaftsarchitektur Laura Schwerzmann bietet einen Überblick über Entstehung, Entwicklung und Ausgestaltung städtischer Kleingärten, ihre Erscheinungsformen sowie die Bedeutung für die Bevölkerung.

Schwerzmann beschreibt verschiedene Arten von Kleingärten: Familiengarten, Mietergarten, Gemeinschaftsgarten, Interkultureller Garten, Regionale Vertragslandwirtschaft. Ausserdem vergleicht sie Stärken und Schwächen beziehungsweise Vor- und Nachteile der verschiedenen Arten von Gärten und zeigt eine Liste von Argumenten, warum sich Gärten lohnen.

Das Buch entstand aus dem individuellen Vertiefungsprojekt im sechsten Semester. Dabei wählen die Studierenden selber ein Thema, welches sie dann während acht Wochen zwei Tage pro Woche bearbeiten. Prof. Dr. Susanne Karn begleitete die Arbeit mit ihrem Fachwissen und ermöglichte die Publikation in der Reihe der Veröffentlichungen des GTLA Institut für Geschichte und Theorie der Landschaftsarchitektur.

Link zur Publikation

Migge-Buch gewinnt John Brinckerhoff Jackson Preis

Das HSR Institut für Landschaft und Freiraum veröffentlichte...

Bachelor-Infotag am 16. März 2019

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.

HSR forscht am sich selbst überwachenden Paketzentrum

19.02.18 - Rund 700 000 Pakete pro Tag werden in den Paketzentren der...