News Archiv Detail

Alle Einträge anzeigen

ICOM Projekt in die USA verkauft

23.07.13 - Ein Mobile App Unternehmen aus Chicago kauft das Produkt einer HSR Projektarbeit.

Der ICOM Projektingenieur und HSR Elektrotechnik-Absolvent Robert Hegner hat während 2.5 Jahren mit der Partnerfirma ADEC ein „Self-Organizing Distributed People Tracking System“ entwickelt. Das Peopletracking System mit 3D-Kameras (z.B. Microsoft Kinect) erlaubt ein kameraübergreifendes Tracking und Counting von Personen. Es handelt sich um ein verteiltes System und ist somit gut skalierbar. Eine automatische Kalibration vereinfacht die Inbetriebnahme.

Kaum hatte Robert Hegner dieses KTI-Projekt beendet, wurden die ersten 100 Counter Einheiten an die Firma SceneTap in Chicago verkauft, welche die ICOM-Lösung aus vielen anderen ausgewählt hat.

IAAM Scientist Medal für HSR Institut

Das IWK Institut für Werkstofftechnik und...

Noch keine Unterkunft?

Melden Sie sich jetzt für ein Zimmer in einem unserer...

Im Fokus: Die HSR gestaltet den Münsterhof an den Festspielen Zürich mit

01.05.18 - Unter dem diesjährigen Festspielthema «Schönheit / Wahnsinn»...