News Archiv Detail

Alle Einträge anzeigen

Institut IWK an der Future Expo des Swiss Innovation Forum 2015

25.11.15 - Als einer von nur 40 Ausstellenden durfte das IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung an der Future Expo des Swiss Innovation Forum aktuelle Entwicklungen und Projekte vorstellen.

Jährlich können nur 40 Ausstellende aus der Forschung an der Future Expo des Swiss Innovation Forum ihre Projekte vor rund 1000 Industrievertreterinnen und -vertretern sowie Forschenden präsentieren. In diesem Jahr war das IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung der HSR mit dabei.

Mit dem Projekt "ORCA" konnte das IWK die Kommission Forschung und Entwicklung der Kammer Fachhochschulen überzeugen und wurde für die Future Expo ausgewählt. "ORCA" ist ein Forschungsprojekt, welches das IWK in Zusammenarbeit mit Rolls Royce durchgeführt hat.

Dabei geht es um Filler in Flugzeugtriebwerken, die gleich drei Faktoren in den Strahltriebwerken verbessern sollen:

  • Besserer Luftstrom
  • Weniger Gewicht (=weniger Treibstoffverbrauch)
  • Mehr Sicherheit (Kohlefaser-Filler splittern im Gegensatz zu Metall-Fillern z.B. bei Vogelschlag ohne Folgeschäden)

Zertifizierung vorgesehen

Die vom IWK entwickelten Triebwerks-Filler wurden bereits im ALPS-Triebwerk von Rolls Royce verbaut und sind bereits auf einem Testflug zum Einsatz gekommen. Derzeit arbeitet Rolls Royce auf die Zertifizierung hin.

Für das IWK war die Future Expo eine grossartige Gelegenheit, mit Vertreterinnen und Vertretern der Industrie über aktuelle Projekte und künftige Trends zu sprechen.

Die Future Expo steht unter dem Patronat der Kommission für Technologie und Innovation KTI der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Als Kompetenzzentrum des Bundes für Innovationsförderung unterstützt die KTI die anwendungsorientierte Forschung über gemeinsame Projekte zwischen schweizerischen Hochschulen und der Wirtschaft.

 

 

Das letzte Puzzleteil zum günstigen, erneuerbaren Treibstoff

04.10.18 - Aus erneuerbarem Strom Methangas produzieren und ins...

Von Mammutprojekten und Botanik

Walter Vetsch war zu Beginn der 1970er Jahre einer der...

Klimagarten 2085: 1. April – 28. Mai an der HSR

Besuchen Sie die Ausstellung oder einen der Workshops rund...