News Archiv Detail

Alle Einträge anzeigen

Kreative Lösungen prämiert

26.11.12 - HSR Studierende entwickeln Antriebssysteme für einen Solartracker. Zwei Teams erhalten eine Prämie vom Industriepartner Fresolar.

Sonnenkollektoren können erheblich mehr Energie produzieren, indem sie dem Sonnenstand entsprechen ausgerichtet werden. Dies geschieht mittels Solartracker. Die Studierenden des zweiten Studienjahres Erneuerbare Energien und Umwelttechnik entwickelten dafür in kleinen Gruppen ein Antriebssystem. Die Herausforderung war, eine einfache, kostengünstige Lösung zu finden, welche alle Anforderungen erfüllt.

In dieser Gruppenarbeit konnten die 98 Studierenden das Wissen aus den Modulen Konstruktion und CAD praktisch anwenden und ein Produkt entwickeln. Dafür spielten Projektmanagement und Teamarbeit eine ebenso wichtige Rolle wie Kreativität und Konzeption. Die Firma Fresolar aus Rüschlikon hat für zwei Teams mit besonders kreativen Lösungen eine Prämie gestiftet. „Für die Prämierung haben wir zwei Projekte ausgewählt, welche besonders interessante Lösungen hervorgebracht haben“, sagt Prof. Theo Wüst vom IPEK Institut für Produktdesign, Entwicklung und Konstruktion. Man sei jetzt dabei, für die Projektfortsetzung einen KTI-Antrag zu stellen.

Diese Konstruktionsübung des Studiengangs Erneuerbare Energien und Umwelttechnik ist eines von vielen Beispielen für die ausgeprägte Praxisorientierung an der HSR. Der enge Kontakt mit den Dozierenden und die Projektarbeiten mit Industriepartnern tragen zu einem umfassenden Verständnis der aktuellen Umweltprobleme bei. Nach einem dreijährigen Bachelorstudium an der HSR ist ein direkter Einstieg ins Berufsleben möglich, da sich die Studierenden ein vertieftes Fachwissen aneignen.

Ein Prototyp nach 48 Stunden

Im Rahmen einer Seminararbeit nahmen vier HSR MSE Studenten...

Bachelor-Infotag am 16. März 2019

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.

Globi auf Rumänisch: Feierliche Buchtaufe an der HSR

05.12.18 - Das beliebte Schweizer Kinderbuch «Globi und die Energie»...