News Archiv Detail

Alle Einträge anzeigen

Moderne Produktionstechnik

03.04.14 - Die Innovationstagung lockte über 80 Personen an die HSR.

Der Anteil des BIP aus dem industriellen Wirtschaftssektor der Schweiz hat in den vergangenen 20 Jahren von ca. 30% auf 26% abgenommen. Gleichzeitig ist der Anteil des Sektors Dienstleistungen im gleichen Zeitraum um ca. 5% gestiegen. Diese Zahlen belegen die wachsende Bedeutung von Banken, Versicherungen, Handel und anderen Dienstleistungen. Gleichzeitig aber bestätigen sie den weitverbreiteten Eindruck, dass immer mehr produzierende Firmen mit ihren Arbeitsplätzen die Schweiz verlassen und ihren Erfolg in Billiglohnländern suchen.


Dieser für unser Land wenig nachhaltigen Entwicklung kann mit Automatisierung oder innovativen Produktionsmethoden Gegensteuer gegeben werden. Ein prominentes Beispiel ist die neue Swatch Sistem51, welche kürzlich neu lanciert wurde und zu 100% in der Schweiz produziert wird.

Die vier Referenten an der Innovationstagung konnten aufgrund der spezifischen Kompetenzen ihrer Firmen fundiert darlegen, dass mit Mut zum kalkulierten Risiko, mit Innovationen und einer offenen Haltung gegenüber neuen Entwicklungen der Trend des schleichenden Rückgangs der Zahl produktiver Arbeitsplätze erfolgreich begegnet werden kann.

Die Referenten zeigten auf, dass sich die Struktur der produktiven Arbeitsplätze in der Schweiz in Richtung hochwertiger und qualifizierter Tätigkeiten entwickeln wird. Die Unternehmen sind jedoch gefordert, rechtzeitig in innovative und zukunftsweisende Technologien zu investieren.

HSR-Installation an den Festspielen Zürich: Über 120'000 Zaungäste

Mehr als 120'000 Zaungäste im Festspielzentrum und der...

Noch keine Unterkunft?

Melden Sie sich jetzt für ein Zimmer in einem unserer...

Ausstellung der Bachelorarbeiten Elektrotechnik und Informatik

18.06.18 - 76 Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge...