News Archiv Detail

Alle Einträge anzeigen

REVITAL – lebendige Bäche

11.11.13 - An der diesjährigen Fachtagung des ILF wurden aktuelle Ansätze zur Revitalisierung von Bächen vorgestellt.

Rund ein Drittel der stark verbauten Fliessgewässer soll in den nächsten Jahren revitalisiert werden. Bei der Umsetzung des geänderten Gewässerschutzgesetzes sind Kantone und Gemeinden stark gefordert.

An der diesjährigen ILF-Fachtagung wurden Ansätze einer Bachtypisierung, abgestimmt auf Morphologie und Abflussregime, vorgestellt, welche für die ökologische Aufwertung und Gestaltung von Bächen und Kanälen massgeblich sind. Davon leiten sich die Bauweisen möglicher Eingriffe ab. Für die Dimensionierung dieser Massnahmen wurden einfache Hilfsmittel entwickelt. Sind bauliche Veränderungen im Rahmen von Revitalisierungsprojekten überhaupt zielführend? Oder sind allenfalls durch geeignetere, langfristige Massnahmen des Gewässerunterhalts nachhaltigere Lösungen möglich? Bei der Klärung solcher Fragen spielt der gesellschaftliche Nutzen eine zentrale Rolle. Derzeit sind grosse Widerstände aus der Landwirtschaft spürbar. Droht der Wert der Bäche für die Erholung, für das Spielen und Verweilen in den Hintergrund zu geraten?

Die rund 150 Personen erlebten einen spannenden Tag mit zahlreichen, hochstehenden Referaten, umrahmt von musikalischen und grafischen Darbietungen.

IT-Bildungsoffensive meets IT rockt!

Besuchen Sie uns am Informationsanlass zur...

Schlaun-Wettbewerb: HSR Studentinnen liefern besten Wettbewerbsbeitrag in der Kategorie Städtebau

07.08.18 - Aus 54 eingereichten Wettbewerbsprojekten haben die HSR...

Drohnentage an der HSR am 12. und 13. Oktober

Zum ersten Mal in der Geschichte der Drone Champions League...