News Archiv Detail

Alle Einträge anzeigen

Simulation ist Trumpf

30.04.14 - Das Symposium für Produktentwicklung & Lifecycle Management lockte 220 Gäste an die HSR.

Mit der Simulation in der Entwicklung von Produkten und Prozessen können in vielen Fällen Produktentwicklungskosten eingespart, Markteinführungen verkürzt und dank massgeschneiderten Prozessen sogar Kosten reduziert werden. Die Tools für diese Optimierungen werden laufend, und teils in überraschend grossen Schritten, weiterentwickelt.

An der Tagung präsentierten 30 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen. Rund 20 Referenten aus der Industrie und der Forschung gewährten Einblick in ihre Technologien und Tools der virtuellen Produktentwicklung und erklärten anhand von spezifischen Aufgaben, wie Prozesse optimiert werden können.

Die vorgestellten Projekte widerspiegeln in ihrer Gesamtheit die Vielfalt der aktuellen schweizerischen Industrielandschaft, vom Projekt Solar Impulse über die Modellierung von Lawinensituationen bis zu Effizienzsteigerungen an Maschinen und Prozessen, der Simulation von komplexen Roboterfertigungszellen und die Zusammenarbeiten in virtuellen internationalen Teams.

Das erfolgreiche Symposium für Produktentwicklung & Lifecycle Management wird auch im nächsten Jahr wieder durchgeführt. Informieren Sie sich am 22. April 2015 über die neusten Trends. Das Symposium ist eine gemeinsame Veranstaltung  der Interessengemeinschaften IG VPE Swiss (Virtuelle Produktentwicklung) und IG PLM-CH (Product Lifecycle Management).

HSR-Installation an den Festspielen Zürich: Über 120'000 Zaungäste

Mehr als 120'000 Zaungäste im Festspielzentrum und der...

Noch keine Unterkunft?

Melden Sie sich jetzt für ein Zimmer in einem unserer...

Ausstellung der Bachelorarbeiten Elektrotechnik und Informatik

18.06.18 - 76 Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge...