News Archiv Detail

Alle Einträge anzeigen

Spatenstich HSR Forschungszentrum

08.10.13 - Die Bauarbeiten zum neuen Forschungszentrum auf dem HSR Campus haben offiziell begonnen.

Hat es beim Spatenstich zum HSR Studentenwohnheim im Frühling geschneit, so zeigt sich das Wetter zum Spatenstich des zweiten grossen Bauprojekts der HSR gnädig. Unter der Herbstwolkendecke haben Regierungs- und Kantonsräte zusammen mit Architekten und Vertretern der HSR symbolisch mit einem überdimensionalen Spaten den Baubeginn des langersehnten Forschungszentrums angekündigt.

Der St. Galler Regierungspräsident Stefan Kölliker unterstreicht in seiner Ansprache: „Selten werden Investitionen in die Bildung derart plastisch sichtbar, wie bei einem Spatenstich. Ich bin froh, dass sich die St. Galler Bevölkerung für diese notwendige Investition in die Bildung ausgesprochen hat.“ Seit dem Jahr 2000 habe sich die Zahl der Studierenden um über 125 Prozent auf heute 1487 erhöht. Bis 2016 sollen es 1550 Studierende werden. Doch nicht nur die Lehre ist an der HSR enorm gewachsen, sondern auch die Forschung. Der Umsatz für den Technologie-Transfer in die Wirtschaft ist seit 2000 von 8,9 Millionen Franken auf 30,7 Millionen im Jahr 2012 gestiegen. Heute arbeiten in diesem Bereich 242 Mitarbeiter.

„Gerade die Schweiz ist in der Forschung im internationalen Vergleich sehr wettbewerbsfähig und gehört zu den Ländern, die im Verhältnis zu ihrem Bruttoinlandprodukt am meisten für Forschung und Entwicklung ausgeben“, sagt St. Galler Regierungsrat Willi Haag. Er sei froh, dass auch die HSR zu diesem Renommee beitrage.

Thomas Rüegg, Stadtrat und Schulpräsident Rapperswil-Jona betont die internationale Ausstrahlung der HSR: „Mir ist wichtig, dass der Campus der HSR als Bildungsstätte immer attraktiv bleibt und deshalb hat es mich gefreut, dass die Bürgerinnen und Bürger von Rapperswil-Jona ihre Verbundenheit mit der HSR bekundeten und die Investition von 2 Mio. gutgeheissen haben.

HSR Rektor Prof. Dr. Hermann Mettler bedankte sich bei allen: „Das ist ein spezieller Tag für mich, der nicht nur von Freude sondern auch von Dankbarkeit gezeichnet ist. Dankbarkeit, weil die Politiker und die Bevölkerung mit ihrer Zustimmung für das Forschungszentrum den Glauben an die Zukunft ausdrücken.“

IAAM Scientist Medal für HSR Institut

Das IWK Institut für Werkstofftechnik und...

Noch keine Unterkunft?

Melden Sie sich jetzt für ein Zimmer in einem unserer...

Im Fokus: Die HSR gestaltet den Münsterhof an den Festspielen Zürich mit

01.05.18 - Unter dem diesjährigen Festspielthema «Schönheit / Wahnsinn»...