News Archiv Detail

Alle Einträge anzeigen

Spatenstich im Südquartier

15.03.13 - Die Bauarbeiten zum neuen HSR Studentenwohnheim haben offiziell begonnen.

Nach der Begrüssung durch Otto Hofstetter, den Präsident der Stiftung zur Förderung der HSR, folgten Grussbotschaften verschiedener Vertreter: Einerseits von Prof. Dr. Hermann Mettler, Rektor HSR, andererseits von Marcel Rüegg, dem Totalunternehmer von der W. Rüegg AG aus Kaltbrunn und zum Schluss von Stadtrat Thomas Furrer, Baudepartement Rapperswil-Jona. Symbolisch haben sie mit der Prorektorin Margit Mönnecke und vier weiteren Mitgliedern der Stiftung zur Förderung der HSR mit Spaten den Baubeginn des ersten HSR Studentenwohnheims angekündigt.

Das Studentenwohnheim wird 92 Einzelzimmer sowie acht Studios anbieten. Die Zimmer werden in Mehrzimmerwohneinheiten mit gemeinsamen Sanitäranlagen und Wohnküchen angeordnet und modern ausgebaut. Weitere Gemeinschafts- und Begegnungsbereiche im Haus sollen den HSR Geist und den Austausch unter den Studierenden fördern.

Bezugsbereit wird das Studentenwohnheim per Herbstsemester 2014 sein.

Migge-Buch gewinnt John Brinckerhoff Jackson Preis

Das HSR Institut für Landschaft und Freiraum veröffentlichte...

Bachelor-Infotag am 16. März 2019

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.

HSR forscht am sich selbst überwachenden Paketzentrum

19.02.18 - Rund 700 000 Pakete pro Tag werden in den Paketzentren der...