News Archiv Detail

Alle Einträge anzeigen

Wheelblades erhalten red dot award

15.04.13 - Die an der HSR entwickelten Wheelblades wurden für hohe Gestaltungsqualität ausgezeichnet.

Wheelblades ermöglichen Rollstuhlfahrern erstmals ein Vorwärtskommen auf verschneiten Wegen. Selbst leichte Steigungen lassen sich dank den grossen Auflageflächen selbständig überwinden. Einmal auf die spezifische Radbreite eingestellt, können die Ski im Sitzen mit wenig Kraftaufwand einhändig gewechselt werden. Aufgrund der handlichen Grösse und des geringen Gewichts können die Wheelblades überall mitgenommen werden. Dieses clever gestaltete Produkt vermittelt dem Rollstuhlfahrer ein ganz neues Gefühl von Freiheit und Freude im Winter. Rollstuhlfahrer Patrick Mayer wandte sich mit dieser innovativen Idee an die HSR, wo er mit dem IPEK einen professionellen Partner fand, um seine Funktionsmuster auf Industriereife weiter zu entwickeln. Schliesslich sollte seine Idee eine Vielzahl von Rollstuhlfahrern erreichen und entsprechend in grossen Stückzahlen hergestellt werden. “Mir war es beispielsweise wichtig, dass die Kufen auf alle Räder passen, also verstellbar sind,” so Mayer. Diese und andere Herausforderungen konnten vom IPEK nach den Vorstellungen von Mayer umgesetzt werden. Zusammen mit dem Bewusstsein für die Bedürfnisse des Benutzers und dem nötigen Flair für Ästhetik erzielte das IPEK nun den renommierten red dot award aus über 4.662 Einreichungen in 19 verschiedenen Kategorien. Diese Auszeichnung ist ein weltweit anerkanntes Qualitätssiegel.

Mit dem Ziel der Titelverteidigung: Cybathlon 2020

11.09.18 - 2016 holte das Team HSR Enhanced die Goldmedaille beim...

Buchpräsentation und Ausstellung: Leberecht Migge - Die originalen Gartenpläne 1910-1920

Der Fund von mehr als 320 für verschollen gehaltenen Plänen...

Klimagarten 2085: 1. April – 28. Mai an der HSR

Besuchen Sie die Ausstellung oder einen der Workshops rund...