Alle Einträge anzeigen

Diplomfeier 2. März 2018

05.03.18 - Wir gratulieren unseren Studierenden zum erfolgreichen Abschluss als Bachelor oder Master!

Glücklich und stolz nahmen 68 Bachelorabsolventinnen und -absolventen und 22 Masterabsolventinnen und -absolventen ihre Diplome aus der Hand der jeweiligen Studiengangleiter entgegen. Zwei Absolventen wurden für ihre hervorragenden Leistungen mit Preisen ausgezeichnet:

  • Severin Pabst für die beste Bachelorarbeit «Effect of Vegetation on Stability of Unsaturated Soil Slopes», gestiftet von der HSR. Pabst schrieb seine Abschlussarbeit an der Nanyang Technological University in Singapur und die Ergebnisse bilden relevante Grundlage für Forschungsprojekte der NTU.

  • Janot Angehrn für die beste Masterarbeit «Neue Strassenbrücke über die Reuss», gestiftet von der Alvoso LLB Pensionskasse. In seiner Arbeit projektierte er eine Stahl-Beton-Verbundbrücke als Bestvariante für den Neubau der Reussbrücke. Beiden Arbeiten behandeln Themen aus dem Bauingenieurwesen.

Angehrn blickte stellvertretend für alle Diplomandinnen und Diplomanden auf die HSR Zeit zurück. Er verglich das Studium mit einer Teilnahme an den Olympischen Spielen und fühlte sich bereits nach dem Abschluss des ersten Semesters wie ein Medaillengewinner. Doch Gold brachten erst die geleisteten 4.5 Jahre des Bachelor- und Masterstudiums. Startete er als Einzelkämpfer, so gewann er in den 4.5 Jahren viele neue Freunde und lernte die Teamarbeit mit den Studienkolleginnen und -kollegen besonders zu schätzen.

Die Rektorin, Prof.Dr. Margit Mönnecke würdigte die Leistungsbereitschaft, den Mut und die Neugier, die im Studium unablässig seien. Sie wünschte den frischgebackenen Absolventinnen und Absolventen viel Elan und Erfolg in ihren Karrieren und bei den vielfältigen Herausforderungen der Zukunft, denen sich die Diplomanden nun mit Zuversicht stellen könnten.

Tatsächlich sind die Berufsperspektiven für Ingenieurinnen und Ingenieure nach wie vor ausgezeichnet. Ein Grossteil der Studierenden kann aus mehreren Jobangeboten auswählen. Gleichzeitig bleibt das Interesse an einer Ausbildung an der HSR stark.

In der Festansprache des mehrfach ausgezeichneten Slampoeten und Comedian Gabriel Vetter kamen die vielen Vorzüge einer Ingenieurausbildung zur Sprache.

IAAM Scientist Medal für HSR Institut

Das IWK Institut für Werkstofftechnik und...

Noch keine Unterkunft?

Melden Sie sich jetzt für ein Zimmer in einem unserer...

Im Fokus: Die HSR gestaltet den Münsterhof an den Festspielen Zürich mit

01.05.18 - Unter dem diesjährigen Festspielthema «Schönheit / Wahnsinn»...