Alle Einträge anzeigen

Exoskelette live erleben: Cybathlon Experience am 20. September an der HSR

17.07.19 - Wieder gehen können - robotische Exoskelette machen das auch für Menschen möglich, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Bei der «Cybathlon Experience an der HSR: Exoskelette der nächsten Generation» am 20. September an der HSR in Rapperswil können Besucherinnen und Besucher mit eigenen Augen sehen, wie Menschen trotz Lähmung wieder gehen und Treppen steigen können. Wem das nicht reicht, hat die Möglichkeit, am 19. September einer Podiumsdiskussion zu folgen, bei der Expertinnen und Experten über den aktuellen Stand und die technischen Hürden für künftige Exoskelette diskutieren werden.

Sich hinsetzen und wieder aufstehen. Eine schräge Rampe hochlaufen. Treppen steigen. Alltägliche Bewegungen sind für querschnittsgelähmte Menschen eine Herausforderung. Robotische Exoskelette erlauben es jedoch, dass diese Tätigkeiten auch mit gelähmten Beinen wieder möglich werden. Die technischen Assistenzsysteme werden immer leistungsfähiger und könnten in Zukunft dafür sorgen, dass auch Menschen, die heute auf den Rollstuhl angewiesen sind, wieder auf Augenhöhe mit ihren Mitmenschen durchs Leben gehen können.

Das Exoskelett, das die ETH und die HSR im Team Varileg Enhanced gemeinsam entwickelten, sehen Sie im Foto-Slider rechts (Bild 2 - 5).

 

Mit Exoskeletten Hindernisse überwinden

Die Entwicklung von technischen Assistenzsystemen für behinderte Menschen zu fördern ist eines der Anliegen des Cybathlon der ETH Zürich. Im Rahmen einer Cybathlon Experience werden am 20. September an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil mehrere querschnittgelähmte Pilotinnen und Piloten live auf einem Hindernis-Parcour zeigen, wie aktuelle Exoskelette ihren Trägerinnen und Trägern wieder das Stehen, Laufen, Treppensteigen und Aufstehen ermöglichen.

Die Demo-Rennen an der HSR finden am 20. September 2019 jeweils zwischen 11.00 und 13.00 Uhr sowie zwischen 17.00 und 19.00 Uhr im Forschungszentrum der HSR in Rapperswil-Jona statt.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Eintritt ist frei.

Am Abend vorher, 19. September ab 19.00 Uhr, haben Interessierte zudem die Möglichkeit, die Podiumsdiskussion «Wieder gehen? Perspektiven zum aktuellen Stand der Exoskelette» zu verfolgen. Expertinnen und Experten aus Medizin, Forschung und Industrie diskutieren darüber, welches Potenzial Exoskelette für querschnittsgelähmte Menschen haben, welche technischen Hürden es noch zu überwinden gilt und welche Stolpersteine zwischen Forschung und Alltagsgebrauch noch aus dem Weg geräumt werden müssen. Im Anschluss werden 2 Exoskelette im Rahmen einer Demonstration vorgeführt. Die Diskussion findet im Vorlesungssaal 3.008 an der HSR in Rapperswil-Jona statt.
Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Eintritt ist frei.

Wenn Sie wissen möchten, was im Bereich MedTech an der HSR läuft, finden Sie hier weitere Informationen.

Bachelor-Infotag am 26. Oktober 2019

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.

Digitalisierung aus der Praxis für die Praxis

Am 4. September 2019 fand an der HSR die jährliche Konferenz...

Exoskelette live erleben: Cybathlon Experience am 20. September an der HSR

Wieder gehen können - robotische Exoskelette machen das auch...