Alle Einträge anzeigen

HSR Bachelorarbeit: Tixi24 ist online

17.09.18 - Vor rund vier Jahren entwarfen zwei HSR Informatik-Studenten im Rahmen ihrer Bachelorarbeit eine Dispositionssoftware für den Zuger Fahrdienst TIXI. Das neue Programm Tixi24 ist nun online.

2014 entschied sich TIXI Zug, ein Fahrdienst für Menschen mit Behinderung, seine Software für die Disposition und den Fahrbetrieb durch eine Neuentwicklung zu ersetzen. Reto Schelbert und Carmelo Schumacher, HSR Informatik-Alumni, nahmen sich in ihrer Bachelorarbeit vor rund vier Jahren der Entwicklung eines neuen Programms für den gemeinnützigen Verein an.

In Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber TIXI, unter der Leitung von HSR Professor Stefan Keller, sind wichtige Softwarekomponenten entstanden, die nun die operative Basis von Tixi24 bilden. Mittels intelligenter Fahrwegs-Optimierung konnten Leerfahrten um über 10% reduziert werden. Gleichzeitig hat sich, dank der Prozessunterstützung, der Planungsaufwand für die Disponenten erheblich vereinfacht.

Tixi hat die Dispositionssoftware nun erfolgreich online geschaltet. Seit vergangenem Mai fahren die TIXI-Taxis mit dem neuen Programm.

Sehen Sie hier das Video zur Bachelorarbeit:

Die HSR steht für praxisorientierte Lehre, für innovative Forschung, für den ständigen Wissenstransfer mit der Industrie – und für die gewinnbringende Symbiose all dieser Bereiche. Sie interessieren sich für ein Informatik-Studium an der HSR? Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie hier.

Das letzte Puzzleteil zum günstigen, erneuerbaren Treibstoff

04.10.18 - Aus erneuerbarem Strom Methangas produzieren und ins...

Von Mammutprojekten und Botanik

Walter Vetsch war zu Beginn der 1970er Jahre einer der...

Klimagarten 2085: 1. April – 28. Mai an der HSR

Besuchen Sie die Ausstellung oder einen der Workshops rund...