Alle Einträge anzeigen

HSR Institutsmitarbeiter qualifiziert sich für Ironman Weltmeisterschaften auf Hawaii

06.08.18 - 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42 Kilometer Laufen: IWK-Mitarbeiter Silvan Bruhin stellt sich der Herausforderung am wohl bedeutendsten Ironman auf Hawaii.

15-20 Stunden pro Woche hat Silvan Bruhin, HSR Alumnus und Mitarbeiter am IWK, für den Ironman Zürich trainiert und prompt in seiner Altersklasse gewonnen. Mit den sehr guten 9 h 15 min qualifiziert er sich direkt für die Ironman Weltmeisterschaften im Oktober 2018 auf Hawaii.

Mit Trainingsbekleidung und Fahrrad im Meeting

Silvan Bruhin hat 2016 seinen Bachelor Maschinentechnik | Innovation an der HSR gemacht und arbeitet im Teilzeitpensum von 60 Prozent am IWK Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung der HSR. Die im Leistungssport geforderte Disziplin, die zeitliche Flexibilität für den notwendigen Trainingsrhythmus sowie beim Einsatz in Projekten sind für beide Seiten ein Gewinn. Es kommt durchaus vor, dass Bruhin an einem freien Tag kurzerhand in Trainingsbekleidung und mit Fahrrad im Büro zu einer Besprechung erscheint, die nicht verschoben werden kann. Die Bürokollegen zeigen Verständnis, wenn wieder einmal ein teures Zeitfahrrad im Büro steht.

Wir gratulieren Silvan Bruhin zur Qualifikation und wünschen viel Erfolg am Ironman Hawaii.

IT-Bildungsoffensive meets IT rockt!

Besuchen Sie uns am Informationsanlass zur...

2000 Besucherinnen und Besucher an den Drohnentagen auf dem HSR Campus

15.10.18 - Die HSR freut sich über erfolgreiche Drohnentage rund um den...

Bachelor-Infotag am 3. November 2018

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.