Alle Einträge anzeigen

MedTech Workshop: Robotik in der Rehabilitation

10.12.18 - In neuen Medizintechnik-Produkten steckt nicht nur technisches Know-how. Neben interdisziplinären Teams aus verschiedenen technischen Disziplinen entscheidet auch die Zusammenarbeit mit Kliniken, Forschenden und Unternehmen über den Erfolg. Die HSR hat erstmals Expertinnen und Experten eingeladen, um bei einem gemeinsamen MedTech-Workshop vom wechselseitigen Wissenstransfer zu profitieren.

Ausgewählte Experten aus fünf Kliniken, neun wissenschaftlichen Instituten und sieben Firmen sind am ersten MedTech Workshop der HSR zusammengekommen, um aktuelle Themen in der Rehabilitationsrobotik zu diskutieren. Ziel war es, den Austausch zwischen den unterschiedlichen Kompetenzschwerpunkten zu fördern und eine Gelegenheit für gezieltes Networking zu bieten.

Fokus: Technologietransfer und Lösungen

Zu Beginn des Workshops wurde der Fokus auf Technologietransfers von Forschungsprojekten zu Medizintechnik-Produkten gelegt. Der Inputreferent Kai Schmidt hat seine Erfahrungen von der Gründung der MedTech-Firma MyoSwiss und der Kommerzialisierung des Muskelanzugs MyoSuit mit den Teilnehmern geteilt. Im Anschluss wurden Lösungsansätze betreffend unterschiedlichen Themen wie beispielsweise User Experience (UX), wissenschaftlichem Publizieren oder Entwicklungsprozessen in der Medizintechnik diskutiert.

Die zweite Session ist mit Inputreferaten der beiden klinischen Experten Oliver Stoller (Rehaklinik Zihlschlacht) und Uwe Schonhardt (Rehab Basel) gestartet. Die Referenten haben ihre Erfahrung mit konkreten klinischen Problemstellungen mit den Teilnehmern geteilt. Die Problemstellungen wurden dann im Rahmen von Gedankenexperimenten von der technischen und der kommerziellen Seite beleuchtet.

«Es gab offensichtlich einen grossen Bedarf für solch eine Austauschplattform. Wir werden den Austausch zwischen MedTech-Experten weiterhin fördern und die richtigen Kompetenzen zusammenbringen», folgerte Agathe Koller, Institutsleiterin des Instituts für Laborautomation und Mechatronik nach dem Workshop.

Das letzte Puzzleteil zum günstigen, erneuerbaren Treibstoff

04.10.18 - Aus erneuerbarem Strom Methangas produzieren und ins...

Von Mammutprojekten und Botanik

Walter Vetsch war zu Beginn der 1970er Jahre einer der...

Klimagarten 2085: 1. April – 28. Mai an der HSR

Besuchen Sie die Ausstellung oder einen der Workshops rund...