Alle Einträge anzeigen

Prämierungsfeier an der HSR: 109 Jungforscherinnen und Jungforscher gewürdigt

06.05.19 - Die Stiftung Schweizer Jugend forscht trug das Finale ihres nationalen Wettbewerbs dieses Jahr an der HSR aus. Während drei Tagen stellten die Finalistinnen und Finalisten ihre Projekte aus. Letzten Samstag fand die Prämierungsfeier statt. Wir gratulieren den Preisträgerinnen und Preisträgern.

Am Samstag, 4. Mai 2019 fand der nationale Wettbewerb von Schweizer Jugend forscht seinen Höhepunkt in der Prämierungsfeier in der Aula der HSR. Die 91 eingereichten Einzel- und Gruppen-Arbeiten aus der ganzen Schweiz wurden feierlich gewürdigt. Von den insgesamt 109 Jugendlichen erhielten 21 das Prädikat «gut», 53 «sehr gut» und 35 «hervorragend». Die 44 innovativsten Jungforscher wurden mit Sonderpreisen ausgezeichnet, die internationale Forschungsaufenthalte, Praktika und Teilnahmen an Projektwettbewerben beinhalteten.

Die beiden Bieler Luca Jost und Florian Baumgartner, HSR Studenten im Studiengang Elektrotechnik, erhielten für ihr Projekt «Smart Digitizer IoT» das Prädikat sehr gut und den Sonderpreis der Schweizerischen Physikalischen Gesellschaft (SPG) & SCNAT. Der Preis beinhaltet eine Einladung zur Jahrestagung der SPG. Die beiden Jungforscher hatten ein Gerät entwickelt, welches Einkaufslisten durch Scannen des Barcodes oder Sprachsteuerung automatisch erstellt und bei Bedarf ausdruckt.

Wir gratulieren den beiden und allen anderen Finalistinnen und Finalisten herzlich!

Eindrücke vom Event an der HSR sehen Sie im Video:

Bachelor-Infotag am 26. Oktober 2019

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.

Digitalisierung aus der Praxis für die Praxis

Am 4. September 2019 fand an der HSR die jährliche Konferenz...

«Kunststoff-Verpackungen haben einen ökologischen Nutzen»

Plastikverpackungen, Plastiksäcke, Plastikbecher,...