Alle Einträge anzeigen

Zwei weitere Departementsleitungen der OST gewählt

02.12.19 - Weitere zwei Departementsleitungen der OST – Ostschweizer Fachhochschule sind gewählt: HSR Professor Luc Bläser wird das Departement «Informatik» leiten, Yvonne Gassmann das Departement «Soziale Arbeit».

Ab September 2020 wird die HSR Rapperswil, zusammen mit der FHS St.Gallen und der NTB Buchs, zur «OST – Ostschweizer Fachhochschule». Die designierte Trägerkonferenz der OST hat nun in ihrer siebten und letzten Sitzung weitere zwei der insgesamt sechs Departemente der neuen Fachhochschule gewählt. Die Leitungen der Departemente «Architektur, Bau- und Planungswesen», «Gesundheit» und «Technik» stehen seit Ende Oktober fest. Die Aufbauphase der OST unter der Verantwortung der designierten Trägerkonferenz ist damit abgeschlossen. Ab dem 1. Januar 2020 sind die zuständigen Gremien Hochschulrat und Schulleitung für die weitere Entwicklung der OST zuständig.

Prof.Dr.sc. ETH Luc Bläser wird Departementsleiter «Informatik». Bläser ist Professor für Informatik auf dem Gebiet Software Engineering und Institutspartner des INS Institut für vernetzte Systeme an der HSR. Zudem leitet er den erfolgreichen Weiterbildungs-Studiengang Master of Advanced Studies (MAS) in Software Engineering. 2017 wurde Luc Bläser mit dem «Credit Suisse Award for Best Teaching» an der HSR ausgezeichnet. Bläser erwarb einen Master of Science in Computer Science an der ETH Zürich und doktorierte anschliessend an selbiger Hochschule.

Prof.Dr.phil.habil. Yvonne Gassmann wird Leiterin des Departements «Soziale Arbeit». Gassmann ist Professorin für Psychologie und Beratung in der Sozialen Arbeit an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg (D). Zudem baut sie zurzeit am Campus Reutlingen den Studiengang Soziale Arbeit mit auf. Die gebürtige Schweizerin studierte an der Universität Fribourg Pädagogik und Pädagogische Psychologie, Klinische Psychologie und Ethnologie, doktorierte an der Universität Bern und habilitierte an der Universität Siegen (D) in Erziehungswissenschaften/Sozialpädagogik.

Die Leitung des Departementes «Informatik» wird ihren Hauptarbeitsplatz in Rapperswil haben, jene des Departementes «Soziale Arbeit» in St.Gallen. Für die Departementsleitung «Wirtschaft» mit Sitz in St.Gallen läuft momentan die öffentliche Ausschreibung. Die Wahl wird voraussichtlich im März 2020 durch den Hochschulrat der OST erfolgen, der ab dem 1. Januar 2020 seine Arbeit aufnimmt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bachelor-Infotag am 14. März 2020

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.

Medizinprodukte an den Nutzerinnen und Nutzern ausrichten

42 Expertinnen und Experten aus Unternehmen der...

«Die Schweiz hat die Mittel, um die Energiewende zu verwirklichen»

Um dem Klimawandel rechtzeitig Einhalt zu gebieten, wird...