Informatics4girls: Entdecke in sechs Workshops einen Beruf, der Spass macht und Zukunft hat.

Berufe in der Informatik sind attraktiv, abwechslungsreich und zukunftssicher. Für Sekundarschülerinnen bietet die HSR einen spannenden Einblick in die Informatik an. In sechs praxisnahen Workshops lernen die Teilnehmerinnen die Grundlagen des Programmierens mit Python kennen, programmieren einen Roboter und bauen ein Heimnetzwerk in unserem Netzwerklabor. Die Teilnehmerinnen werden ihr eigenes Spiel mit PewPew programmieren und nehmen es mit nach Hause.

Die Workshops finden jeweils am Mittwochnachmittag im Zeitraum vom 8. Januar bis 12. Februar 2020 auf dem HSR Campus statt. Der Unkostenbeitrag beträgt CHF 50, inkl. Zwischenverpflegung.

Die Anzahl der Teilnehmerinnen ist beschränkt. Versicherung und Haftung sind Sache der Teilnehmerinnen respektive der Erziehungsberechtigten. Die Teilnehmerinnen erhalten eine Teilnahmebestätigung, wenn 4 der 6 Workshops besucht wurden.

Programm der Workshops

Workshop 1: Roboter-Programmierung
  • Programmiere deinen ersten Roboter und bringe ihm bei zu zeichnen und Spuren zu folgen
  • Du lernst, wie man einen Roboter zum Fahren bringt und wie er Objekte erkennen kann
  • Mache deinen Roboter intelligent und lass ihn gegen andere Roboter antreten
Workshop 2: Python-Einführung mit PewPew
  • Lerne die Programmiersprache Python kennen
  • Programmiere damit Spiele für die Mini-Handheld-Spielkonsole PewPew
  • Erfinde und programmiere ein eigenes PewPew-Spiel oder -Programm
    Workshop 3: Informatik zum Anfassen und Berufsinformationen
    • Informatik zum Anfassen: Erlebe LIVE Games, Scrum-Tables, Pilotentests und vieles mehr
    • Berufsinformationen durch die Berufsund Laufbahnberatung See-Gaster
    • Technische Berufe im Informatikumfeld
    • Reflexion: Motivation für die Berufswahl
    Workshop 4: Vernetzte Welten
    • Du baust ein Heimnetzwerk mit Internetanschluss im Netzwerklabor
    • Du sammelst Erfahrungen im Netzwerkbereich und telefonierst mit Softphones im Internet
    • Du erkennst Fallen und lernst, damit umzugehen
    • Du lernst das Werkzeug «Wireshark» zur Analyse und Darstellung von Datenprotokollen kennen (Sniffer)
    Workshop 5: Eigene Spiele mit PewPew programmieren (Teil 1)
    • Entwickle dein PewPew-Spiel oder -Programm weiter oder entwickle weitere Spiele
    • Teile PewPew-Spiele und -Programme mit anderen
    • Nimm deine Mini-Spielkonsole samt Spielen und Programmen mit nach Hause
    • Mit fast jedem Computer kannst du weiter für dein PewPew programmieren
    Workshop 6: Eigene Spiele mit PewPew programmieren (Teil 2)
    • Entwickle dein PewPew-Spiel oder -Programm weiter oder entwickle weitere Spiele
    • Teile PewPew-Spiele und -Programme mit anderen
    • Nimm deine Mini-Spielkonsole samt Spielen und Programmen mit nach Hause
    • Mit fast jedem Computer kannst du weiter für dein PewPew programmieren

    Mit Ihrer Anmeldung durch das Online-Formular ist der Teilnahmeplatz provisorisch reserviert. Für die definitive Platzreservation benötigen wir den unterzeichneten Anmeldetalon aus dem Flyer, der an dieser Stelle folgt. Für Fragen oder weitere Informationen steht Claudia Furrer vom Studiengang Informatik gerne zur Verfügung.

    E-Mail: claudia.furrer(at)hsr.ch
    Tel. Nr.: 055 222 49 09

    Bachelor-Infotag am 26. Oktober 2019

    Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.

    Wir sind die OST: Das Logo ist da!

    Die FHS, die HSR und die NTB schliessen sich zu einer...

    Die stärkste Kunststoff-Erdwärmesonde der Welt

    Erdwärmesonden aus Kunststoff wurden bisher nur bis zu einer...