Doktorand/in im Bereich Anodenmaterialien für Brennstoffzellen / PhD in the field of fuel cell anodes

Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil bildet rund 1600 Ingenieurinnen und Ingenieure in der Studienrichtung Erneuerbare Energien und Umwelttechnik sowie sieben weiteren technischen und planerischen Studienrichtungen aus.

Die Gruppe «Advanced Materials & Processes» am UMTEC Institut für Umwelt- und Verfahrenstechnik beschäftigt sich mit der Entwicklung neuartiger Materialien und Katalysatoren, deren Charakterisierung hinsichtlich Struktur und Performance, sowie deren Einbindung in Prozesse im Energie- und Umweltbereich (Brennstoffzellen, Erneuerbare Energieträger, Abgaskatalysatoren).

Für ein gemeinsames Forschungsprojekt mit der Hexis AG (Schweiz) und in Zusammenarbeit mit der Universität Stuttgart (Deutschland) suchen wir eine/n

Doktorand/in im Bereich Anodenmaterialien für Brennstoffzellen

Ziel und Schwerpunkt des Kooperationsprojektes mit dem forschungsorientierten Industriepartner ist die Entwicklung einer neuartigen Klasse von elektrochemisch aktiven Materialzusammensetzungen und deren Umsetzung als Anodenmikrostruktur für die nächste Generation von Festoxid-Brennstoffzellen (SOFC).

Ihre Verantwortlichkeiten    

  • Materialentwicklung und Integration einer SOFC-Anodenmikrostruktur auf Zellebene
  • Experimente und Leistungsanalysen von Material- bis zur Zellebene inklusive Leitfähigkeitsmessungen und thermomechanisches Verhalten
  • Zusammenarbeit mit externen Modellierungs- und Simulationsgruppen aus Forschung und Industrie
  • Veröffentlichung der Ergebnisse als wissenschaftliche Publikationen und auf Konferenzen

Ihr Profil

  • Masterabschluss (Universität) in Chemieingenieurwesen/Verfahrenstechnik oder einer thematisch relevanten Ingenieursdisziplin
  • Grundkenntnisse in Materialien für Brennstoffzellen (SOFC), Thermomechanik, Leitfähigkeitsmessungen oder heterogene Katalyse

Als Kandidat/in besitzen Sie ein hohes Mass an Eigenverantwortung, eine ausgeprägte Problemlösungskompetenz sowie die Fähigkeit zur Zusammenarbeit in einem multidisziplinären Umfeld.
Wir bieten Ihnen ein wettbewerbsfähiges, anregendes und spannendes Umfeld in der führenden Forschungseinrichtung des Industriepartners. Sie arbeiten in einem inspirierenden Team, das sich für intellektuelle Freiheit und wissenschaftliche Exzellenz in einem anwendungsorientierten Umfeld einsetzt.

Die Stelle ist ab April 2020 verfügbar. Die Stelle ist auf die Projektlaufzeit von drei Jahren befristet. Die Arbeiten werden an der HSR in Rapperswil (Schweiz) unter der Leitung von Prof. Dr. Andre Heel durchgeführt. Der Doktorgrad wird von der Universität Stuttgart (Deutschland) verliehen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Deutsch oder Englisch) senden Sie bitte per E-Mail an Herrn Thomas Pohl (thomas.pohl(at)hsr.ch), Geschäftsführer UMTEC, HSR Hochschule für Technik Rapperswil.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Prof. Dr. Andre Heel unter Tel. +41(0)55 222 43 87, E Mail andre.heel(at)hsr.ch gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.umtec.ch


The HSR University of Applied Sciences Rapperswil educates around 1600 engineers in the field of renewable energies and environmental technology as well as in other technical disciplines.

The "Advanced Materials & Processes" group at the UMTEC Institute for Environmental and Process Engineering is focusing on the development of innovative materials and catalysts, their characterisation in terms of structure and performance, and their integration into processes in the energy and environmental sectors (fuel cells, power to gas, exhaust gas treatment).

For a joint research project with Hexis AG (Switzerland) and in cooperation with the University of Stuttgart (Germany) we are looking for a

PhD in the field of fuel cell anodes

The aim and focus of the cooperation project with the research-oriented industrial partner is the development of a novel class of electrochemically active material compositions and their implementation as anode microstructure for the next generation of solid oxide fuel cells (SOFC).

Your responsibilities    

  • Material development and integration of a SOFC anode microstructure at cell level
  • Experiments and performance analyses from material to cell level including conductivity measurements and thermomechanical behaviour
  • Cooperation with external modelling and simulation groups from research and industry
  • Publication of the results as scientific publications and at conferences

Your profile

  • Master's degree (university) in chemical engineering/process engineering or a thematically relevant engineering discipline
  • Basic knowledge of materials for fuel cells (SOFC), thermomechanics, conductivity measurements or heterogeneous catalysis

As candidate, you must have a high degree of personal responsibility, pronounced problem-solving skills and the ability to work in a multidisciplinary team.
We offer you a competitive, stimulating and exciting environment in the leading research institution of the industrial partner. You will work in an inspiring team that is committed to intellectual freedom and scientific excellence in an application-oriented environment.

The position is available from April 2020. The position is limited to the project duration of three years. The work will be carried out at HSR in Rapperswil (Switzerland) under the supervision of Prof. Dr. Andre Heel. The doctoral degree is awarded by the University of Stuttgart (Germany).

Please send your complete application documents (German or English) by e-mail to Mr. Thomas Pohl (thomas.pohl(at)hsr.ch), Chief Executive UMTEC, HSR University of Applied Sciences Rapperswil.

Prof. Dr. Andre Heel is available to answer any technical questions by phone +41(0)55 222 43 87, E Mail andre.heel(at)hsr.ch.
Further information can be found at www.umtec.ch

 

Coronavirus - Informationen der HSR Hochschule für Technik Rapperswil

27.03.20 - Präsenz-Veranstaltungen sind laut Entscheid des Bundesrats bis 19. April untersagt. Seit...

HSR Online-Infoabende: 8. und 23. April 2020, 18.30 Uhr

HSR Online-Infoabende Bachelor im April

Informieren Sie sich bequem von überall aus über unsere Studiengänge: 8. und 23. April...

HSR Bachelor-Arbeit im Ausland: Bauingenieur-Student Fabian Steiner im Video

Bachelor-Arbeit im Ausland: Fabian Steiner im Video

HSR Bauingenieur-Student Fabian Steiner durfte für seine...