Professorin/Professor für Elektrische Antriebstechnik und Leistungselektronik

Für den Studiengang Elektrotechnik suchen wir per 1. September 2020 oder nach Vereinbarung im Rahmen einer ordentlichen Nachfolge eine/n

Professorin/Professor für Elektrische Antriebstechnik und Leistungselektronik

Ihre Aufgaben

  • Sie lehren elektrische Antriebstechnik und Leistungselektronik auf Bachelor- und Masterstufe im Studiengang Elektrotechnik
  • Sie betreuen Studien-, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Sie engagieren sich für anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung am IMES Institut für Mikroelektronik und Embedded Systems
  • Sie akquirieren und bearbeiten fremdfinanzierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte

Ihr Profil

  • Sie haben einen Hochschulabschluss in Elektrotechnik, Promotion ist von Vorteil
  • Sie verfügen über einen mehrjährigen, praxisbezogenen Leistungsausweis in elektrischer Antriebstechnik und Leistungselektronik
  • Sie können auf ein breites Netzwerk im industriellen Umfeld in der Schweiz oder dem nahen Ausland zurückgreifen
  • Sie bringen Führungserfahrung/Führungskompetenz mit
  • Sie besitzen Lehrerfahrung auf Hochschulstufe und haben Freude am Unterrichten
  • Sie zeigen Bereitschaft zum Engagement in der Studiengang- und Hochschulentwicklung

Unser Angebot

  • Wir bieten eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Funktion am Puls der Wissenschaft und in enger Zusammenarbeit mit der Industrie
  • Wir lassen Ihnen Freiraum für persönliche Initiative
  • Wir sind an zentraler Lage beim Bahnhof Rapperswil direkt am Zürichsee

Ihre Bewerbung senden Sie bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei bis 18. März 2020 an professuren(at)hsr.ch. Weitere Auskünfte erteilen Ihnen Prof. Reto Bonderer, Studiengangleiter Elektrotechnik, T +41 (0)55 222 4516, reto.bonderer(at)hsr.ch oder Prof. Dr. Paul Zbinden, Institutsleiter IMES, T +41 (0)55 222 4584, paul.zbinden(at)hsr.ch

Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil bildet in Technik/IT sowie Architektur/Bau/Planung rund 1600 Bachelor- und Masterstudierende aus. Die CAS- und MAS-Lehrgänge an der HSR richten sich an Fachleute aus der Praxis. Durch ihre 16 Institute der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung pflegt die HSR eine intensive Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und der öffentlichen Hand. Zum 1. September 2020 fusioniert die HSR mit den Hochschulen FHS und NTB zur OST – Ostschweizer Fachhochschule.

 

Bachelor-Infotag am 14. März 2020

Bachelor-Infotag am 14. März 2020

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.

Start der vierten Durchführung des CAS Computational Fluid Dynamics an der HSR

Start der vierten Durchführung des CAS Computational Fluid Dynamics

Bereits zum vierten Mal startete die Weiterbildung CAS...

Im Wasserlabor des IBU Institut für Bau und Umwelt werden die Schutzmassnahmen für hochwassergefährdete Gebiete mit physischen Modellen untersucht und optimiert.

Ein Kompetenzzentrum für das Wasser

Pestizidrückstände, Fassaden-Biozide, Mikroplastik. Unser...