Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in BIM Lab 60-100%

Für das BIM Lab suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in digitales Bauen mit Schwerpunkt BIM (m/w)

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen das BIM Lab beim Entwickeln neuer Forschungs- und Anwendungsgebiete von BIM im Bauwesen
  • Sie bringen sich in den Standardisierungsprozess von IFC 5, insbesondere IFC for Landscape mit ein
  • Sie entwickeln neue Prozesse zur Digitalisierung der Bauwirtschaft

Ihr Profil

  • Sie haben einen Abschluss in Architektur, Bauingenieurwesen, Informatik, Landschaftsarchitektur oder Vermessung und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung
  • Sie sind begeistert von Technologien im Bereich Building Information Modeling, Augmented und Virtual Reality, künstlicher Intelligenz, Photogrammetrie und/oder parametrischem Entwurf
  • Sie können Ihr Fachwissen im interdisziplinären Team einbringen
  • Neues erlernen fällt Ihnen leicht und bereichert Ihren Berufsalltag

Unser Angebot

  • Ein junges, aufgestelltes und dynamisches Team
  • Ein sehr vielseitiges und breites Arbeitsspektrum
  • Innovative Forschungsthemen
  • Modernste Arbeitsmittel / Infrastrukturen
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung senden Sie bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei bis 28.02.2020 an christian.graf@hsr.ch. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Prof. Christian Graf, T +41 (0)55 222 49 56.

Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil bildet in Technik/IT sowie Architektur/Bau/Planung rund 1600 Bachelor- und Masterstudierende aus. Die CAS- und MAS-Lehrgänge an der HSR richten sich an Fachleute aus der Praxis. Durch ihre 16 Institute der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung pflegt die HSR eine intensive Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und der öffentlichen Hand. Zum 1. September 2020 fusioniert die HSR mit den Hochschulen FHS und NTB zur OST – Ostschweizer Fachhochschule.

Bachelor-Infotag am 14. März 2020

Bachelor-Infotag am 14. März 2020

Lernen Sie unsere Studiengänge und den HSR Campus kennen.

Start der vierten Durchführung des CAS Computational Fluid Dynamics an der HSR

Start der vierten Durchführung des CAS Computational Fluid Dynamics

Bereits zum vierten Mal startete die Weiterbildung CAS...

Im Wasserlabor des IBU Institut für Bau und Umwelt werden die Schutzmassnahmen für hochwassergefährdete Gebiete mit physischen Modellen untersucht und optimiert.

Ein Kompetenzzentrum für das Wasser

Pestizidrückstände, Fassaden-Biozide, Mikroplastik. Unser...