Kooperationen

Zusammenarbeit mit der HSR

Welche Kooperationsmöglichkeiten gibt es für Ihr Unternehmen oder für Sie als Institution der öffentlichen Hand?

Die HSR zeichnet sich durch ihre Kooperationsvielfalt aus. Wir richten uns nach dem Kooperationsbedarf Ihres Unternehmens mit der Forschung. Dabei berücksichtigen wir die besonderen Anforderungen unterschiedlicher Unternehmensgrössen und –arten von Start-ups und kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zu Grossunternehmen. Wir sind jederzeit offen für die Konzeption neuer massgeschneiderter Kooperationspakete, die den Bedürfnissen Ihres Unternehmens entsprechen.

Sie als Partnerinnen und Partner aus Industrie, Dienstleistung oder der öffentlichen Hand profitieren von unseren Kernkompetenzen in der anwendungsorientierten Forschung, der Innovationsentwicklung sowie der Aus- und Weiterbildung.

Auf der Suche nach den richtigen Kontakten und der konkreten Vertragsgestaltung sind wir Ihnen gerne behilflich. Sprechen Sie uns an.

Projektarten

Unsere Hochschule ist nicht nur Wissensvermittlerin, sondern steht den Unternehmen und Verwaltungen mit forschungsnahen Dienstleistungen und Beratung zur Stelle. Sie können zum Beispiel unsere Prüf- und Messstände nutzen, sollte Ihr Unternehmen nicht über die geeignete Infrastruktur oder Kapazität verfügen.

So erstreckt sich unser Leistungsangebot von Prüf- und Messaufträgen, die nur einen halben Tag dauern können bis zu mehrjährigen Projekten in internationalen Konsortien, die aus Hochschulen und Privatunternehmen mehrerer Länder bestehen.

Je nach Ihrem Kooperationsbedarf strukturieren wir gemeinsam mit Ihnen einen einfachen Mess- oder Projektauftrag bis zu einem strukturierten Kooperationsmodell. Dabei berücksichtigen wir die besonderen Anforderungen verschiedener Unternehmensarten von Start-ups und kleineren Unternehmen, über mittlere bis zu Grossunternehmen.

Die Projektarten reichen von studentischen Arbeiten wie

  • Bachelorarbeit
  • Masterthesis
  • Entwicklungsprojekt im Klassenrahmen

bis Forschungsdienstleistungen wie

  • Machbarkeitsstudie
  • Prototypenentwicklung
  • Messungen
  • Anlagennutzung
  • Patentrecherche am IGE
  • Fachspezifische Expertise
  • Vorstudie
  • Forschungsprojekt

Projektanfragen

Das Prorektorat anwendungsorientierte Forschung & Entwicklung gibt gerne Auskunft und leitet Ihre Anfrage an unsere Forscherinnen und Forscher weiter.

Bitten richten Sie Ihre Anfrage an forschung(at)hsr.ch oder Tel. +41 55 222 44 37.


Infoveranstaltung CAS Kunststoffbauteile am 15. Januar 2019

Der Studienleiter stellt den CAS Kunststoffbauteile vor und...

Globi auf Rumänisch: Feierliche Buchtaufe an der HSR

05.12.18 - Das beliebte Schweizer Kinderbuch «Globi und die Energie»...